Güns­tiger Staubsauger bei Lidl Was taugt der Hoover Telios Plus?

19.10.2015
Güns­tiger Staubsauger bei Lidl - Was taugt der Hoover Telios Plus?
Bei Lidl im Angebot: Der Hoover Telios Plus. © Anbieter

Seit dem 12. Oktober 2015 ist der Hoover Telios Plus TE70 TE20 bei Lidl für knapp 60 Euro zu haben. Für den Preis bietet der Boden­staubsauger mit Beutel ein recht vielfältiges Zubehör – und die beste Energieeffizienz­klasse A. Aber beherrscht er auch sein Kern­geschäft, die Reinigung von Teppichböden? Der Schnell­test verrät, ob der Hoover als Staubsauger über­zeugt.

Inhalt

Auf Hartboden über­zeugend

Auf Hartböden wie Parkett und Laminat sowie beim Saugen aus Ritzen, etwa auf einem Dielenboden, kann der Lidl-Sauger über­zeugen. Das ist allerdings für fast alle Staubsauger kein Problem. Beim Saugen in Ecken und Kanten schneidet der Hoover nur mittel­mäßig ab.

Schlecht auf Teppichböden

Ausgerechnet in seinem Haupt­einsatz­gebiet – auf Teppichboden – zeigt der Hoover seine größten Schwächen. Er nimmt den Staub nur schlecht auf. Auch Fusseln lässt das Gerät zahlreich auf dem Teppich zurück. Damit ist der Sauger keine große Hilfe im Haushalt.

Schwer zu schieben

Die Hand­habung des Beutels­augers beur­teilten die Prüfer mit befriedigend. Beim Saugen auf Teppich lässt sich das Gerät recht schwer schieben. Die Saug­kraft lässt sich aber elektronisch oder mecha­nisch regulieren, was das Vorwärts­kommen etwas vereinfach kann.

Viel Zubehör fürs Geld

Punkten kann das Gerät mit einem vielfältigen Zubehör, neben Teppich-/Bodendüse werden unter anderem eine Hartbodendüse, eine passive Pols­terdüse und ein Möbel­pinsel mitgeliefert. Die Teppich-/Bodendüse war nach dem Halt­barkeits­test allerdings leicht beschädigt.

Laut und staubig

Sowohl auf Teppich als auch auf Hartboden ist der Hoover ziemlich laut. Abzüge gab es in den Umwelt­eigenschaften auch beim Staubrück­halte­vermögen. Das Gerät bläst vergleichs­weise viel Staub wieder zurück in den Raum.

Fazit: Lieber ein paar Euro mehr ausgeben

Der Beutels­auger Hoover Telios Plus TE70 TE20 ist keine gute Hilfe im Haushalt. Er lässt viel Staub und einiges an Fusseln in Teppichen zurück, lässt sich recht schwer schieben und ist zudem noch ziemlich laut. Da hilft auch die gute Energieeffizienz­klasse nicht. Wer etwas mehr Geld investiert, findet weit­aus bessere Geräte. Der Produktfinder Staubsauger zeigt gute Modelle unter 100 Euro.

Newsletter: Keinen Schnell­test verpassen

Mit den kostenlosen Newslettern der Stiftung Warentest sind Sie stets bestens informiert über neue Schnell­tests. Sie haben die Möglich­keiten, Newsletter aus verschiedenen Themen­gebieten auszuwählen test.de-Newsletter bestellen.

19.10.2015
  • Mehr zum Thema

    Staubsauger im Test Akkus­auger gegen Boden­staubsauger

    - Der Staubsauger-Test der Stiftung Warentest enthält Test­ergeb­nisse, Preise und Ausstattung für 132 Staubsauger. Hier finden Sie den richtigen Sauger!

    Saugroboter und Wischroboter im Test Die besten Saugroboter

    - Saugroboter und Saug-Wischroboter sollen die Basis­reinigung selbst­ständig erledigen. Die Tests der Stiftung Warentest zeigen jedoch: Richtig gut schaffen das nur wenige.

    Saugroboter Dyson 360 Eye Fleißig, aber teuer

    - Klein, kompakt, per App vernetzt − seit Herbst 2016 verkauft die britische Firma Dyson ihren Saugroboter Dyson 360 Eye in Deutsch­land. Rund 1 000 Euro kostet der emsige...