Test­kommentar

Die Zusatz­fernbedienung für aktuelle Grundig-Fernseher mit „Smart Inter@ctive 2.0“ kann alternative Bedien­konzepte asiatischer Hersteller nicht toppen. Sie lässt sich zwar leicht in Betrieb nehmen und kontrolliert den Fernseher per Sprach­befehl. Aber nicht alles funk­tioniert zuver­lässig und die Anleitung nennt einige Befehle falsch. Als Maus­ersatz (ab Firmware 1.18 möglich) taugt die die Fernbedienung eher nicht – der Cursor ruckelt, so lassen sich Schalt­flächen nicht immer auf Anhieb treffen. Der Kopf­hörer­anschluss ist allerdings ein sinn­volles Feature.

Test­ergeb­nisse zu insgesamt 515 Fernsehern finden Sie im Produktfinder Fernseher.

Dieser Artikel ist hilfreich. 39 Nutzer finden das hilfreich.