In vier Bundes­ländern steigt ab Januar 2014 die Grund­erwerb­steuer. In Bremen und Nieder­sachsen steigt die Steuer von 4,5 Prozent auf 5,0 Prozent des Kauf­preises, in Berlin von 5,0 auf 6,0 Prozent. Den bundes­weiten Spitzen­satz von 6,5 Prozent verlangt ab Januar Schleswig-Holstein.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1 Nutzer findet das hilfreich.