Größenordnung Maße in Zoll verboten?

29.07.2010

Seit rund 40 Jahren gibt es in Deutschland das „Gesetz über die Einheiten im Messwesen“. Danach ist die Verwendung alter Längen- und Gewichtseinheiten wie Zoll, Elle oder Pfund verboten. Zoll darf noch weiterhin verwendet werden, wenn die gesetzliche Einheit (cm) hervorgehoben ist. Wer die Bilddiagonalen von Bildschirmen nur in Zoll angibt, riskiert eine Abmahnung oder ein Bußgeld. Das Landgericht Bochum ist im Mai 2010 einem Antrag, den Verkauf zollbemaßter digitaler Bilderrahmen zu verbieten, nicht gefolgt. Laut Urteil ist das zwar ein Gesetzesverstoß, die reine Zollangabe fällt aber unter die Bagatellklausel, weil sie nicht zu Verwirrungen der Verbraucher führt. Vielmehr, so die Richter, liege es sogar nahe, dass eine ausschließlich metrische Größenangabe zurzeit eher verwirrend wirken würde (Az. I-17 O 21/10). Übrigens: Ein Zoll entspricht 2,54 Zentimeter.

29.07.2010
  • Mehr zum Thema

    Fernseher im Test Die besten TV-Geräte für Kabel, Satellit, Antenne

    - Ob LG oder Samsung, Full HD oder UHD – im Fernseher-Test der Stiftung Warentest finden Sie Ihr TV-Gerät! Erfreulich: Es gibt auch güns­tige Fernseher mit guter Bewertung.

    Display-Beleuchtung Schadet blaues Licht Augen und Haut?

    - Blaues Bild­schirm-Licht kann Augen und Schlaf beein­trächtigen. Wie gravierend die Effekte sind, ist noch unklar. Vorbeugen kann aber nicht schaden. test.de informiert.

    Zoll­rechner Zoll und Steuern bei Internet-Bestel­lungen im Ausland

    - Bei Online-Käufen außer­halb der EU werden Steuern und Zoll fällig. Paket­dienste verlangen Extra-Gebühren. Unsere Infos zu Zoll und Steuern und unser Zoll­rechner helfen!