Unser Rat

Der beste Holzkohlegrill im Test ist zugleich auch der teuerste – der Weber One Touch Silver kostet 180 Euro. Um einiges billiger sind dagegen die beiden anderen „guten“ Kohlegrills von Landmann, das Grillfass 0632 für 20 Euro mit dem baugleichen Peiga und der Säulengrill 04692 für 49 Euro.

Von den sieben Elektrogrills schnitten vier mit einem „Gut“ ab: Petra electric,Rommelsbacher, Siemens und Steba. Der Steba Tisch- und Standgrill ist mit 59 Euro der preiswerteste von ihnen. Insgesamt „gut“ war auch der Gasgrill Grilladero R Plus für 89 Euro von Camping Gaz. Der Landmann Gas-Grillwagen und seine Baugleichheit erhielt wegen der Sicherheitsmängel als Einziger im Test ein „mangelhaftes“ Qualitätsurteil.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2108 Nutzer finden das hilfreich.