Feste Paraf­finanzünder

Grill­anzünder Test

Die in Platten gepressten Paraffinwürfel sind günstig. Sie lassen sich meist ohne Mühe­abbrechen, dosieren und entzünden. Nur der Lidl-Anzünder lässt sich schlecht portionieren. In der Platte fehlen die geprägten Bruch­linien. Die Würfel riechen stark nach Paraffin. Beim Anfassen über­trägt sich der Geruch auf die Finger. In dieser Hinsicht sauberer, dafür deutlich teurer, sind die einzeln verpackten Grill­anzünder von Obi/Farilia, Favorit und Flash. Sie kommen mit Folie auf den Grill. Das ist etwas gewöhnungs­bedürftig. Beim Verbrennen rußen fast alle stark und riechen unangenehm.

Holz­kohle ist im Schnitt nach spätestens 40 Minuten grill­bereit. Nur der Ross­man/Stevenson-Feuer­anzünder braucht länger. Für Briketts sind feste Paraf­finanzünder eher keine Empfehlung. Meist dauert es länger als eine Stunde, bis die Briketts grill­fertig sind.

Dieser Artikel ist hilfreich. 72 Nutzer finden das hilfreich.