So haben wir getestet

Im Test: 28 Grill­anzünder (6 feste, 5 flüssige, 2 gelförmige Paraf­finanzünder, 7 Holz-Wachs­anzünder, 3 Bio-Flüssi­ganz­ünder,1 Anzünd­spray, 2 elektrische Grill­anzünder,2 Anzündkamine).
Einkauf der Prüf­muster: Januar bis Februar 2013.
Preise: Anbieterbefragung im März 2013.

Abwertungen

War Anzünden befriedigend oder schlechter, konnte das test-Qualitäts­urteil nur eine halbe Note besser sein. War Sicherheit und Schad­stoffe mangelhaft, konnte das test-Qualitäts­urteil nicht besser sein. Waren Werbeaussagen mangelhaft, konnte das test- Qualitäts­urteil nur eine Note besser sein.

Anzünden: 40 %

Praxis­tests mit 750 g und 1 500 g Holz­kohle, 1 500 g und 3 000 g Holz­kohle­briketts inzwei Grill­modellen. Es wurden der Zeitbedarf bis zum Entzündendes Anzünders, die Zeit bis zur Grill­bereitschaft von Holz­kohle und Holz­kohle-Grill­briketts beur­teilt.

Hand­habung: 20 %

Fünf Frei­zeitgriller beur­teilten Öffnen und Schließen der Verpackung, Entnehmen, Anwendung und Hand­lich­keit der Produkte. Ein Experte bewertete die Gebrauchs­anleitung auf Über­sicht­lich­keit, Lesbarkeit, Angaben zu Anwendung, Verbrauch, Einwirk­zeit, Reinigen der Hände, Lagerung und Entsorgung.

Gesundheit und Umwelt: 20 %

Ein Experte beur­teilte die Rauch-, Ruß- und Geruchs­entwick­lung.

Sicherheit und Schad­stoffe: 10 %

Feste, flüssige, gel- und gasförmige Anzünder: Prüfung der Sicherheit in Anlehnung an DIN EN 1860–3: 2003. Schad­stoffe: gaschromatogra­fische Bestimmung (GC/MS). Bewertung des Risikos bei versehentlichem Verschlu­cken. Beur­teilung der Kinder­sicherung, der Hinweise zu Gefahren, zu Risiken und zu Giftnotzentralen, Deklaration der Inhalts­stoffe. Elektrische Grill­anzünder: Sicher­heits­prüfung in Anlehnung an DIN EN 60335–1: 2012. Bewertung des Funken­flugs. Anzündkamine: Temperatur­messung am Griff, Gehäuse, an berühr­baren Außenflächen unter Berück­sichtigung der E DIN EN 1860–1:2012. Bewertung des Funken­flugs beim Umschütten.

Werbeaussagen: 10 %

Beur­teilt wurden Angaben zu Rauch- und Rußentwick­lung, Geruch, Anwendung, Zeit bis zur Grill­bereitschaft.

Dieser Artikel ist hilfreich. 75 Nutzer finden das hilfreich.