Gree­nEffects NAI-Werte Ökofonds-Klassiker im Check

0
Gree­nEffects NAI-Werte - Ökofonds-Klassiker im Check
Eine von 30 Aktien im NAI. Die japa­nische Firma Shimano ist Welt­markt­führer bei Gang­schaltungen für Fahr­räder. © Getty Images / rafalkrakow

Portfolio. Der Gree­nEffects NAI-Werte (Isin IE 000 589 565 5) gehört zu den ältesten ethisch-ökologischen Welt­aktienfonds. Seine Aktien­auswahl fußt auf dem Natur­aktien­index (NAI), der kürzlich 25 Jahre alt wurde. Der Fonds selbst wurde im Jahr 2000 aufgelegt. Die Gewichtung der einzelnen Aktien ist teil­weise anders als im NAI, es handelt sich also nicht um einen Indexfonds.

Anspruch. Die Aktien­auswahl unterliegt strengen Kriterien und berück­sichtigt vorrangig Unternehmen, die „einen wesentlichen Beitrag zur ökologisch und sozial nach­haltigen Lösung zentraler Mensch­heits­probleme leisten“ oder Branchen­vorreiter im Nach­haltig­keits­bereich sind.

Zusammenset­zung. Die Länder- und Branchen­mischung unterscheidet sich stark vom Welt­aktien­index MSCI World. Der Anteil von US-Aktien liegt bei knapp 34 Prozent gegen­über 69 Prozent im Index. IT-Konzerne sind im Gree­nEffects nur etwa halb so hoch gewichtet wie im MSCI World, Finanz­konzerne nur in Spuren­elementen vertreten. Am höchsten gewichtet sind die Aktien des Grafikkarten­herstel­lers Nvidia, des spanischen Misch­konzerns Acciona, des Wind­radbauers Vestas und von Tesla.

Finanztest-Kommentar. Der Green-Effects hat in unserer Nach­haltig­keits­bewertung aktuell 4 Punkte mit einem Grad der Nach­haltig­keit von 87 Prozent. Er gehört zu den anspruchs­vollsten ethisch-ökologischen Fonds. Einziges Manko ist der fehlende unabhängige Nach­haltig­keits­beirat. Die Wert­entwick­lung des Gree­nEffects ist top. Auf Fünf­jahres­sicht brachte er sogar eine bessere Rendite als der MSCI World. Weitere Fonds­bewertungen und Infos zu ethisch-ökologischen Investments stehen unter: test.de/nachhaltige-fonds

0

Mehr zum Thema

  • Nach­haltige Fonds und ETF Mit welchen Fonds Sie wirk­lich grün anlegen

    - Grüne Geld­anlagen liegen im Trend. Die Nach­frage steigt, das Angebot auch. Doch nicht jeder Fonds ist so grün, wie es scheint. Unsere Bewertung hilft bei der Auswahl.

  • Sparen für Kinder Die beste Rendite für den Nach­wuchs

    - Welche Geld­anlage ist die beste für den Nach­wuchs? Worauf müssen Eltern beim Sparen für Kinder achten? Die Experten der Stiftung Warentest haben den Markt gesichtet.

  • Brexit Das müssen Sie jetzt wissen

    - Am 31. Januar 2020 ist das Vereinigte Königreich aus der EU ausgeschieden. Ob Reisen, Studium, Geld­anlage oder Rente: test.de sagt, welche Folgen das für EU-Bürger hat.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.