Gratis-Suchmaschinen für den PC Meldung

Spürnasen für die Festplatte: PC-Suchmaschinen.

Festplatten werden immer größer, da geht der Überblick schnell verloren. Wo steckt noch mal die PDF-Anleitung für das Brennprogramm? In welchen Texten kommen die Worte „Vertrag“ und „Kündigung“ vor? Und wo steckt die MP3- Musik von Bruce Springsteen? Die Suchfunktion von Windows stößt schnell an Grenzen. Besser sind kostenlose Suchprogramme. Das bekannteste ist wohl Google Desktop Search. Die MSN Toolbar Suite und Yahoo Desktop Search bieten ähnliche Suchfunktionen. Das Yahoo-Programm unterstützt beson­ders viele Dateiformate und hat eine gute Vorschaufunktion, die die Suchworte in Word-, Excel- oder PDF-Dokumenten anzeigt. Diese Programme brauchen allerdings Windows 2000 oder XP. Schon ab Windows 98 läuft Copernic Desktop Search. Es bietet ebenfalls eine übersichtliche Vorschau und ermöglicht komplexe Suchanfragen – für Nutzer, die genau wissen, wonach sie suchen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 49 Nutzer finden das hilfreich.