Grafik des Monats Meldung

Rund 42 Milliarden Euro hat die Pflege in Deutsch­land im Jahr 2011 gekostet. Privathaushalte trugen davon fast 40 Prozent, die gesetzliche Pflege­versicherung rund 52 Prozent. Die meisten Pflegebedürftigen leben zuhause, viele lassen sich von professionellen Diensten versorgen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.