Grafik des Monats Meldung

Im europäischen Vergleich sind die Deutschen mit ihrem Gesund­heits­system über­durch­schnitt­lich zufrieden. Das ergab eine Studie der Unter­nehmens­gruppe Europ Assistance. Sorgen machen sich 94 Prozent der Befragten jedoch über steigende private Gesund­heits­kosten. Fast ein Viertel gab an, im Jahr 2012 aus Geld­mangel auf erforderliche medizi­nische Behand­lungen, Arznei­mittel oder Sehhilfen verzichtet zu haben. Der Durch­schnitt liegt hier bei 18 Prozent.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1 Nutzer findet das hilfreich.