Grafik des Monats Meldung

Versicherungen sind den Deutschen lieb und teuer. Im Jahr 2012 gab jeder im Schnitt rund 600 Euro für Sach­versicherungen aus, mit privaten Kranken­versicherungen waren es 825 Euro, so eine Studie des Europäischen Versicherungs­verbandes – das ist Platz 3 hinter Dänemark und Norwegen. Schweiz und Nieder­lande passen nicht in die Vergleichs­grafik. Hier sind die Ausgaben mehr als doppelt so hoch, weil die private Kranken­versicherung eine größere Rolle spielt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2 Nutzer finden das hilfreich.