Grab­pflege

So haben wir getestet

Inhalt

Deutsch­land­weit gibt es nach unseren Recherchen 27 Einrichtungen für Dauer­grab­pflege. Wir haben zufäl­lig zehn davon ausgewählt. Sie verwalten Kundengelder im Treu­hand­geschäft und sind über den Bund deutscher Friedhofs­gärtner organisiert.

Abschluss­gebühr

Beim Abschluss eines Dauer­grab­pflege­vertrags wird einmalig eine Gebühr fällig, genannt Abschluss-, Verwaltungs- oder Bearbeitungs­gebühr. Sie bezieht sich auf die Summe der vertraglich vereinbarten Grab­pflege­leistungen.

Treu­hand entnimmt laufende Kosten

Die Treu­hand entnimmt Geld für entstehende Aufwendungen, zum Beispiel Grab­kontrollen oder Bank­gebühren.

Mängel in den AGB

Ein Jurist hat die allgemeinen Geschäfts­bedingungen (AGB) auf unzu­lässige Klauseln geprüft, die Kunden benach­teiligen.

Jetzt freischalten

Test Grab­pflege

Finanztest 01/2019

Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 4 Seiten).

0,50 €

Wie wollen Sie bezahlen?

  • test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7,90 € pro Monat oder 54,90 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben
  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen.
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen.
  • Diesen Artikel per Handy kaufen.
  • Gutschein einlösen

Preise inkl. MwSt.

Fragen zum Kauf beantworten wir in unserem Hilfe-Bereich.

Warum ist dieser Artikel kostenpflichtig?

Die Stiftung Warentest

  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 3 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

Mehr zum Thema

  • Werk­vertrags­recht Auch Grab­steine können fehler­haft sein

    - Eine Grab­anlage aus schwarzem Granit ist mangelhaft, wenn sich darauf graue Aufhellungen zeigen. Der Käufer kann Rück­abwick­lung des Werk­vertrags und sein Geld zurück...

  • Bestattungs­recht Wenn es Streit gibt um die Grab­gestaltung

    - Durch­schnitt­lich 23 Jahre müssen sich Angehörige hier­zulande um die Pflege eines Friedhofs­grabs kümmern. So lange beträgt die durch­schnitt­liche Ruhe­zeit der...

  • Steuern nach einem Todes­fall Steuererklärung für Verstorbene

    - Hinterbliebene müssen neben ihrer Trauerbewältigung oft noch eine letzte Steuererklärung für den Verstorbenen machen. Dabei können sie oft mit einer Erstattung rechnen.