Kunella Feinkost Reines Walnußöl

Zum Artikel

Testergebnisse für Kunella Feinkost Reines Walnußöl

Gourmetöle 09/2015 - Walnussöle

Kunella Feinkost: Reines Walnußöl Ge­wich­tung Testurteil
- Qualitäts­urteil
100 % mangelhaft (5,0)
Sensorische Beur­tei­lung
45 % gut (2,0)
Besonderheiten und Fehler in Aus­sehen, Geruch, Geschmack und Mund­gefühl (Fehler sind fett gedruckt)
Geruchs- und geschmacks­neu­tral - für raf­finiertes Öl typisch.
Che­mische Qualität
15 % mangelhaft (5,0)1*
Schad­stoffe
20 % ausreichend (3,6)2
Ver­packung
5 % befriedigend (3,0)
Deklaration
15 % ausreichend (3,8)

Produktmerkmale für Kunella Feinkost Reines Walnußöl

Art der Erzeugung
Art der Erzeugung Kon­ventionell
Herkunft und Her­stellung
Herkunft laut Deklaration (Herkunft laut Anbieter auf Anfrage) Keine Angabe (USA, Süd­europa)
Besonderheiten der Her­stellung laut Deklaration Keine Angabe
Inhalt und Preis
Inhalt 100 ml
Mitt­lerer Preis ca. 1,14 Euro
Preis pro Liter ca. 11,40 Euro
Mindest­halt­bar­keit
Mindest­halt­bar­keits­datum laut Deklaration 20/02/016
Mindest­halt­bar­keits­frist laut Anbieter in Monaten 12
sehr gut
sehr gut (0,5 - 1,5)
gut
gut (1,6 - 2,5)
befriedigend
befriedigend (2,6 - 3,5)
ausreichend
ausreichend (3,6 - 4,5)
mangelhaft
mangelhaft (4,6 - 5,5)
ja
ja
nein
nein
*
Führt zur Abwertung
1
Wir wiesen ­12,6 % Trans­fett­säuren im Öl nach, die bei der Raf­fination ent­stehen. Wegen des negativen Ein­flusses auf den Fett­stoff­wechsel des Menschen halten wir die in anderen Ländern geltende Grenze von 2 % für ange­bracht.
2
Wir wiesen bei der Raf­fination ent­stehende Glycidyl-Ester in erhöhter Menge nach. Das daraus berech­nete freie Glycidol gilt als wahr­scheinlich krebs­er­regend.