La Tourangelle: Huile de Noix Walnussöl

Testergebnisse

Gourmetöle 09/2015 - Walnussöle
La Tourangelle: Huile de Noix Walnussöl3GewichtungTesturteil
- Qualitäts­urteil 100 %mangelhaft (5,0)
Sensorische Beur­tei­lung 45 %gut (2,0)
Besonderheiten und Fehler in Aus­sehen, Geruch, Geschmack und Mund­gefühl (Fehler sind fett gedruckt)Riecht und schmeckt deutlich nussig und röstig.
Che­mische Qualität 15 %ausreichend (3,7) 1
Schad­stoffe 20 %mangelhaft (5,0) 2*
Ver­packung 5 %sehr gut (1,5)
Deklaration 15 %gut (2,4)

Produktmerkmale

Art der Erzeugung
Art der Erzeugung Kon­ventionell
Herkunft und Her­stellung
Herkunft laut Deklaration (Herkunft laut Anbieter auf Anfrage) Keine Angabe (Europa, USA, Moldawien)
Besonderheiten der Her­stellung laut Deklaration Keine Angabe
Inhalt und Preis
Inhalt 250 ml
Mitt­lerer Preis ca. 6,50 Euro
Preis pro Liter ca. 26,00 Euro
Mindest­halt­bar­keit
Mindest­halt­bar­keits­datum laut Deklaration 25/02/2017
Mindest­halt­bar­keits­frist laut Anbieter in Monaten 24
sehr gut sehr gut (0,5 - 1,5)
gut gut (1,6 - 2,5)
befriedigend befriedigend (2,6 - 3,5)
ausreichend ausreichend (3,6 - 4,5)
mangelhaft mangelhaft (4,6 - 5,5)
  • ja = ja
  • nein = nein
  • * Führt zur Abwertung
  • 1 Das Öl zeigte bereits che­mische Ver­änderungen in Richtung Oxidation.
  • 2 Wir wiesen hohe Weichmacher­gehalte nach: 32 mg/kg DEHP und 24 mg/kg DiNP. DEHP ist für Gegen­stände, die mit Erzeug­nissen wie Speiseöl in Berührung kommen, seit 2007 ver­boten. DiNP ist zumindest ver­meid­ba­r.
  • 3 Nachdem wir dem Anbieter (Fein­kost Ditt­mann) unsere Mess­ergeb­nisse mit­geteilt haben, hat er nach eigenen Angaben die Aus­lieferung des Öls gestoppt - bis er das Weichmacher­pro­blem gelöst hat.