Gourmet-Öle

So haben wir getestet

Gourmet-Öle Testergebnisse für 25 Gourmetöle 09/2015

Inhalt

Im Test: 25 Speiseöle – 5 Arganöle, 6 Lein-, 5 Sesam-, 3 Traubenkern- und 6 Walnussöle, darunter insgesamt 16 Bioprodukte. 

Einkauf der Prüf­muster: April/Mai 2015. Alle Prüf­ergeb­nisse und Bewertungen beziehen sich auf Proben mit dem jeweils angegebenen Mindest­halt­barkeits­datum.

Preise: Anbieterbefragung im Juli 2015.

Abwertungen

Lautete die Note für sensorische Beur­teilung, chemische Qualität oder Schad­stoffe mangelhaft, war auch das test-Qualitäts­urteil mangelhaft. Bei befriedigender oder ausreichender chemischer Qualität oder ausreichender Schad­stoff­note konnte das Qualitäts­urteil maximal eine halbe Note besser sein. Bei ausreichender Deklaration wurde es um eine halbe Note abge­wertet.

Sensorische Beur­teilung: 45 %

In Anlehnung an die Methode C-II 1 (14) der Deutschen Gesell­schaft für Fett­wissenschaft (DGF) prüften vier geschulte Prüf­personen die äußere Beschaffenheit (Farbe, Trans­parenz), Geruch, Geschmack und Mund­gefühl. Alle als positiv einzustufenden Ausprägungen wurden per sechs­stufiger Intensitäts­skala in Einzel­prüfungen erfasst. Bei den negativen Ausprägungen wurde nur zwischen An- und Abwesenheit unterschieden. Die Öle wurden sorten­weise und anonymisiert aus blauen Gläsern verkostet – auffällige Öle mehr­mals. Auch die Prüfung des Aussehens in ungefärbten Gläsern erfolgte stan­dardisiert. Bei der Beur­teilung wurde jeweils zwischen raffinierten und nicht raffinierten Ölen unterschieden.

Chemische Qualität: 15 %

Gemäß DGF-Verfahren bestimmten wir: Fett­säure­zusammenset­zung (einschließ­lich Trans­fett­säuren), Triglycer­idspektrum, Sterine, Steradiene, Di- und oligomere Triglyceride, freie Fett­säuren/Säurezahl, Per­oxidzahl und Anisidinzahl (daraus Berechnung der Totox-Zahl), Tocopherole/Vitamin E.

Gourmet-Öle Testergebnisse für 25 Gourmetöle 09/2015

Schad­stoffe: 20 %

Auf poly­zyklische aromatische Kohlen­wasser­stoffe (PAK) und Weichmacher prüften wir jeweils per GC/MS. Gemäß Methoden der Amtlichen Samm­lung von Unter­suchungs­verfahren (ASU) nach Paragraf 64 LFGB untersuchten wir auf Pestizide, B(E)TX (Benzol, Ethyl­benzol, Toluol, m-, p- und o-Xylol), nied­rigsiedende Halogenkohlen­wasser­stoffe (LCKW) und Löse­mittel wie n-Hexan und Ethyl­methylketon. Per DIN-EN-Methode und in Anlehnung an die ASU-Methode wurde auf Arsen, Blei, Eisen, Kadmium, Kupfer und Nickel geprüft; gemäß DGF-Verfahren auf fett­säuregebundenes 3-MCPD und Glycidol; per LC-GC/FID auf Mineralöl. Auf Mykotoxine prüften wir per DIN EN ISO-Verfahren und mittels LC-MS/MS.

Verpackung: 5 %

Die Verpackung ist zweck­mäßig, wenn sie vor Licht schützt, dicht und wieder verschließ­bar ist, eine Originalitäts­sicherung hat und gut zu öffnen ist. Außerdem muss das Öl sauber dosier­bar sein. Die Verpackung sollte Hinweise zum Recycling und eine Materialkenn­zeichnung tragen. Die Flasche sollte nicht mehr wiegen als der Inhalt.

Deklaration: 15 %

Über­prüfung gemäß lebens­mittel­recht­lichen Vorschriften. Drei Experten bewerteten darüber hinaus Lagerungs- und Verwendungs­empfehlungen, Werbeaussagen, Lesbarkeit und Über­sicht­lich­keit der Kenn­zeichnung sowie Nähr­wert- und Herkunfts­angaben.

Mehr zum Thema

  • FAQ Speiseöl Raps, Olive, Sonnenblume – alle Infos zum Öl

    - Sie sind die Top 3 unter den Speise­ölen: Rapsöl, Sonnenblumenöl und Olivenöl. Hier erfahren Sie das Wichtigste zu diesen und anderen Pflanzen­ölen.

  • Olivenöl im Test Zwei High­lights für Fein­schmecker

    - Im Olivenöl-Test 2021: 27 Öle der Güteklasse nativ extra. Viele schneiden gut ab. Zwei schme­cken top, zwei sind mangelhaft: eins ist ranzig, eins schad­stoff­belastet.

  • PAK Das müssen Sie über diese Schad­stoffe wissen

    - Ihnen voll­ständig auszuweichen, ist kaum möglich, denn sie können fast über­all vorkommen, etwa in Lebens­mitteln, Kosmetik oder Spielzeug: Poly­zyklische aromatische...

33 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Endi51 am 23.05.2017 um 09:26 Uhr

Kommentar vom Autor gelöscht.

Profilbild Stiftung_Warentest am 17.03.2017 um 12:32 Uhr
Erwerb des Tests Olivenöle

@gconrad: Wir melden uns zur Klärung Ihres Anliegens per E-Mail bei Ihnen. (PF)

gconrad am 16.03.2017 um 15:52 Uhr
Doppelkauf halte ich für unfair

Hallo liebes Test Team,
ich hatte diesen Test schon als PDF, wusste das aber nicht mehr. Kann man nicht im jeweiligen Benutzerkonto so etwas vermerken. Ich habe den Test heute nochmal gekauft. Eine Warnung wäre schön.
Vielen Dank!

fspiess am 07.04.2016 um 14:30 Uhr

Kommentar vom Autor gelöscht.

fspiess am 07.04.2016 um 14:25 Uhr

Kommentar vom Autor gelöscht.