Wer die Google-Maps-App verwendet, erhält jetzt Verkehrs­meldungen in Echt­zeit, wenn er online ist. Google hat die Navi-App „Waze“ in seinen Karten­dienst einge­bunden. „Waze“ sammelt von seinen Nutzern Infos über Staus, Unfälle und Sperrungen. Ein Update von Google Maps ist nicht notwendig.

Dieser Artikel ist hilfreich. 5 Nutzer finden das hilfreich.