Der Preistrend für Gold: Wie gehts weiter?

Da Gold­anleger keine Zinsen erhalten, setzen sie auf steigende Preise. Was spricht für und was gegen einen weiter steigenden Gold­kurs?

Dafür

Pfeil nach obenJahre­langer Aufwärts­trend.
Der Kurs­verlauf der vergangenen Jahre spricht für eine Fortsetzung der Gold­rallye.

Pfeil nach obenDauer­krise.
Die immensen Staats­schulden der west­lichen Industrienationen und die Probleme im Euro-Raum verstärken die Nach­frage nach Gold.

Pfeil nach obenPapiergeld­flut.
Die Noten­banken produzieren immer größere Geldmengen, während das Gold­angebot stark begrenzt ist.

Dagegen

Pfeil nach untenPolitischer Einfluss.
Der Gold­preis ist nicht gegen Eingriffe von Regierungen oder Noten­banken gefeit.

Pfeil nach untenIndustrie- und Schmuck­nach­frage.
In einem Wirt­schafts­abschwung kann die Nach­frage einbrechen, was den Gold­preis belasten würde.

Dieser Artikel ist hilfreich. 33 Nutzer finden das hilfreich.