Die zehn größten Goldminenaktien

Goldminenaktien gehörten in den vergangenen fünf Jahren zu den Börsenlieblingen. Anleger sollten aber wissen, dass alle aufgelisteten Aktien spekulativ sind und starke Kursschwankungen haben. Wer Goldminenaktien an deutschen Börsen ordert, sollte unbedingt ein Limit setzen. Wegen der oft dünnen Umsätze droht andernfalls eine Ausführung zu einem ungünstigen Kurs.

Unternehmen

Land

Isin

Börsenwert(Mio. Euro) *

Wertentwicklung
(­Prozent pro Jahr)

Maximaler Verlust
in 5 Jahren
(%)

5 Jahre

1 Jahr

Newmont Mining

USA

US 651 639 106 6

13 769

16,9

51,0

42,3

Barrick Gold

Kanada

CA 067 901 108 4

9 563

2,9

32,5

42,0

Anglogold1

Südafrika

US 035 128 206 8

7 261

17,7

18,9

45,3

Placer Dome

Kanada

CA 725 906 101 7

5 578

6,2

55,1

39,3

Gold Fields1

Südafrika

US 380 59T 106 0

4 615

24,2

-4,7

41,9

Harmony Gold1

Südafrika

US 413 216 300 1

3 069

26,2

3,3

42,0

Buenaventura1

Peru

US 204 448 104 0

2 763

27,5

76,0

41,7

Newcrest Mining

Australien

AU 000 000 NCM 7

2 403

37,2

123,0

41,1

Goldcorp

Kanada

CA 380 956 409 7

2 069

34,0

15,5

29,0

Kinross Gold

Kanada

CA 496 902 206 6

1 860

-1,6

-3,1

78,5

    • * Führt zur Abwertung
    • 1 Keine Originalaktien, sondern ADR (American Depository Receipts). Diese Anteilscheine bieten nicht die gleiche Sicherheit und die gleichen Rechte wie Aktien. Die Originalaktien werden in Deutschland aber nicht oder kaum gehandelt.