Gold DAB Bank bietet Goldkauf übers Depotkonto

2

Käufer von Goldbarren brauchen einen sicheren Ort zur Verwahrung. Die DAB-Bank bietet Kunden an, Barren über ihr Depotkonto zu kaufen und bei der UBS in Zürich verwahren zu lassen.

Das kann man sich so ähnlich vorstellen wie den Kauf von Aktien. Die Kauforder geht an die Bank, im Depot sieht man seine gekauften Papiere, diese lagern aber nicht bei der eigenen Bank, sondern bei einer zentralen Verrechnungsstelle.

Die Goldbarren gibt es in Stückelungen von 50, 100, 250, 500 und 1 000 Gramm. Der Preis wird in Dollar notiert. Zurzeit kostet der 50-g-Barren 2 486 Dollar (1 742 Euro, Stichtag 30. Mai). Die Spanne zwischen An- und Verkaufspreis belief sich an diesem Tag auf rund 0,6 Prozent. Das ist vergleichsweise günstig. Die Spesen für Kauf und Verkauf betragen jeweils 1,25 Prozent vom Kurswert. Hinzu kommt eine Depotgebühr von 0,34 Prozent pro Jahr. Wer möchte, kann sich die Barren aushändigen lassen und bei der UBS in Zürich oder der DAB Bank in München abholen.

Tipp: Der Gewinn aus dem Verkauf von Goldbarren ist nach einem Jahr steuerfrei. Fragen Sie Ihr Finanzamt, ob das auch gilt, wenn Sie die Barren nicht selbst verwahren.

2

Mehr zum Thema

  • Bank­schließ­fächer Die Welt der Tresore

    - Die Stiftung Warentest hat Miet­konditionen von Schließ­fächern bei 40 Banken und 12 alternativen Anbietern geprüft. Bei Preis und Versicherung gibt es große Unterschiede.

  • Ethisch-ökologische Investments Nach­haltig anlegen: Waffen und Atom­strom weiter tabu

    - Der Krieg in der Ukraine hat eine Debatte ausgelöst: Sind Waffen nach­haltig, wenn sie Frieden sichern? Hilft mehr Atom­strom? Wir fragen Anbieter nach­haltiger Fonds.

  • Xetra-Gold Steuerfrei­stellung nicht bei allen Banken

    - Das bekann­teste und größte deutsche Wert­papier auf den Gold­preis, ETC Xetra-Gold, ist nach einem Urteil des Bundes­finanzhofs (BFH) steuerlich echtem Gold...

2 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

uwe20152015 am 20.07.2015 um 22:16 Uhr
Unzuverlässig

Habe heute Vormittag nach einem deutlichen Kurseinbruch 5 Unzen Gold geordert. Bis zum Handelsschluss wurde die Order nicht ausgeführt. Auf Nachfrage telefonisch bei der DAB Bank bekam ich nur die Aussage, dass die UBS Probleme hätte, die Order auszuführen. Morgen wird das dann bestimmt bei deutlich höheren Kursen kein Problem sein...das war meine letzte Goldorder bei der DAB.

ChristianBerlin74 am 14.08.2012 um 14:10 Uhr
Vergleich von Tresorgold-Anbietern

Neben der DAB-Bank bieten auch andere deutsche und ausländische Anbieter Tresorgold an. Unter www.trustablegold.de/anbietervergleich/ gibt es eine Vergleichstabelle mit verschiedenen Kriterien hinsichtlich Preis, Transparenz, Sicherheit.