Höhere Spieleinsätze, höhere Gewinne und nur noch eine Ziehung ­ auch mittwochs wird ab Dezember zu den Bedingungen des Samstagslottos gespielt. Der Einsatz für einen Kasten beträgt dann mittwochs wie samstags 1,50 Mark statt 1,25 Mark. Dafür steigen auch die zu erwartenden Gewinne. Bei drei Richtigen am Mittwoch gewann man durchschnittlich 5,14 Mark, am Samstag bringen drei Richtige bislang im Schnitt 20,10 Mark. Der Deutsche Lottoblock will damit der Mittwochsziehung mehr Zulauf verschaffen, die bislang immer weit hinter dem Samstagsklassiker zurückblieb.

Dieser Artikel ist hilfreich. 368 Nutzer finden das hilfreich.

Mehr bei test.de