Gleitmittel

Tipps

1

Aufpassen: Mittel auf wässriger Basis sind kondomverträglich, durch öl- und fetthaltige Gleitmittel werden Latexkondome zersetzt.

Inhalt

Latexkondome: Lesen Sie die Deklaration: Verträgt sich das Gleitmittel mit Latex oder nicht? Unser Test zeigte, dass die von uns geprüften Gleitmittel, bei denen eine Kondomverträglichkeit beansprucht wird, Latexkondome tatsächlich nicht beeinträchtigen. Ölhaltige Substanzen würden Latexkondome dagegen rasch zerstören.

Anwendungsdauer: Wasserhaltige Substanzen erschöpfen sich rascher. Silikonhaltige Gleitmittel behalten ihre Gleiteigenschaften länger.

Fruchtbarkeit: In der Gebrauchsinfo von Sylk wird darauf hingewiesen, bei Kinderwunsch das Gleitmittel nicht während der fruchtbaren Tage anzuwenden. Die Spermienbeweglichkeit könnte beeinträchtigt werden. Der pH-Wert entspricht meist nicht dem der Gebärmutterschleimhaut, sondern dem niedrigeren Wert des Milieus in der Vagina.

Verhütung: Damit haben Gleitmittel nichts zu tun. Das sollte auch auf der Packung vermerkt sein. Fehlende Hinweise führten neben anderen Mängeln bei Wet zu einem „Ausreichend“ im Prüfpunkt „Deklaration“.

Flecken: Bei Gleitgelen auf Wasserbasis entstehen keine Flecken, falls doch, hilft abwaschen. Silikonhaltige Gleitmittel können etwas auf der Haut kleben, sind dort aber relativ leicht zu entfernen. Flecken durch Silikone sind etwas schwieriger auszuwaschen, Fettflecken mit heißem Wasser und Waschmittel.

1

Mehr zum Thema

  • Medikamente im Test "Potenz­mittel" ohne Rezept – Viagra Spitzenreiter bei Fälschungen

    - Arznei­mittel zu fälschen kann lukrativer sein als Kokain zu vertreiben. Spam-Mails für Potenz­mittel fluten welt­weit die elektronischen Briefkästen. Aus dubiosen...

  • Lust­steigerndes Essen Appetit auf mehr

    - Einigen Lebens­mitteln wird eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt. Die spielt sich oft im Kopf ab. Wir sagen, wie ein sinn­liches Essen gelingt – etwa am Valentins­tag.

  • Potenz­mittel im Test Diese Medikamente können helfen

    - Impotenz − ein Tabu­thema, über das Männer nicht gerne sprechen. Wenn es um dauer­hafte Erektions­störungen geht, sollten Betroffene ärzt­liche Hilfe suchen, am besten...

1 Kommentar Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

wilfried.beckert am 27.06.2012 um 18:00 Uhr
Gleitgelen / Lipogel

das Mittel enthält dickflüssiges Paraffin, was als Lustbremse wirkt. Nein danke. Der Test war deshalb sehr aufschlussreich.