Bank für Kirche und Caritas Girokonto Individuell

Zum Artikel

Giro­konten - Bank für Kirche und Caritas : Girokonto Individuell

Produktmerkmale
Basis­informationen
Letzte Aktualisierung am 24.06.2022
Instituts­gruppe Genossen­schafts­bank
Bundes­weites Angebot ja
Regionales Angebot nein
Bundes­land Alle
Einge­schränkter Kunden­kreis Katho­lische Kirchen­bank. Kunden der Bank können nur haupt­amtlich tätige Mit­arbeiter bei kirchlich, karitativen Einrichtungen werden.
Bank mit Filialen ja
Bank mit besonderem Nach­haltig­keits­anspruch ja
Das Giro­konto ist ein...
Gratis­konto ohne Wenn und Aber1 nein
Gratis­konto auch ohne Ein­gang von Geld, Gehalt oder Rente nein
Güns­tiges Konto bis 60 Euro pro Jahr ohne Bedingungen ja
Kostenloses Konto mit Bedingungen nein
Jahres­preis für unseren Modell­kunden...6
... bei Online-Nut­zung2 58,80 Euro
Mehr­wert­konto3 nein
Konto für junge Erwachsene im Angebot...4 ja
...bis zum Höchst­alter von..5 24
Grund­preis für die Konto­führung
Monatlicher Grund­preis 1,50 Euro
Dieser Preis gilt auch ohne Ein­gang von Geld, Gehalt oder Rente 7 ja
Konto­über­ziehung8
Dis­pokredit (einge­räumte Über­ziehung) 5,47 Prozent
Geduldete Über­ziehung 7,47 Prozent
Ver­wahr­ent­gelt (Strafzins)9
Ver­wahr­ent­gelt wird erhoben Nein
Guthaben­ver­zinsung
Guthaben wird ab dem 1. Euro ver­zinst nein
Preis pro Über­weisung...
Online per PC oder mobilem Gerät 0,10 Euro
Echt­zeit­über­weisung im Angebot10 ja
per Echt­zeit­über­weisung 1,00 Euro
per Beleg 2,00 Euro
per Selbst­bedienungs­terminal 1,00 Euro
per Telefon (Call-Center) 3,00 Euro
Preis pro Buchung für ...
Last­schriften 0,10 Euro
Gut­schriften 0,10 Euro
Bargeld­auszah­lungen mit der Girocard (Debitkarte) am bank­eigenen Geld­automaten 0,10 Euro
Zah­lungen im Handel mit der Girocard (Debitkarte) 0,10 Euro
Kreditkarten­ver­fügungen 0,10 Euro
Dauer­auf­träge zu Gunsten fremder Institute 0,10 Euro
Preis für Dauer­auf­trag... per Beleg oder Telefon
Löschen 0,00 Euro
Neu­einrichten 2,00 Euro
Ändern 2,00 Euro
Preis für Dauer­auf­trag... online per PC oder mobilem Gerät
Löschen 0,00 Euro
Neu­einrichten 0,00 Euro
Ändern 0,00 Euro
Preis pro Konto­auszug
Elek­tro­nischer Konto­auszug 0,00 Euro
Konto­auszug am Drucker 0,00 Euro
monatlicher Ver­sand auf Wunsch 0,85 Euro inkl. Porto
Preis für Online­banking
Ein kostenloses Ver­fahren wird angeboten ja
AppTan (PushTan oder Secu­reGo)11 0,00 Euro pro Tan
ChipTan photo (Sm@rt-Tan photo)121314 15,00 Euro einmalig pro Gerät
Girocard (Debitkarte)17
Konto­inhaber 5,00 Euro pro Jahr
Part­nerkarte für den Bevoll­mächtigten 5,00 Euro pro Jahr
2. Konto­inhaber beim Gemein­schafts­konto15 5,00 Euro pro Jahr
Digitale Girocard im Angebot16 nein
Bargeld mit der Girocard (Debitkarte) am Geld­automaten, an der Filialkasse und Bezahlen im Shop
Auto­matenpool für kostenloses Geld­abheben18 Volks- und Raiff­eisen­ver­band Bank­card Service­netz
Anzahl Auto­maten für kostenloses Geld­abheben18 Rund 16 300, 3 x im Monat kostenlos, danach jede Ver­fügung 1 Euro
Bezahlen im Shop in Fremdwährung (Pro­zent vom Umsatz) 1 Pro­zent maximal 3,83 Euro
Preis für die Aus­gabe einer Kreditkarte
Karten­name ClassicCard (Master oder Visa)
Karten­typ - Charge Kreditkarte oder Debitkarte19 Charge Kreditkarte
Konto­inhaber 20,00 Euro pro Jahr
Partner-Kreditkarte 20,00 Euro pro Jahr
Bargeld­auszahlung am Geld­automaten und Bezahlen im Shop mit der Kreditkarte
Kostenloses Geld­abheben möglich...20 Nein
Bezahlen im Shop in Fremdwährung (Pro­zent vom Umsatz) 1
ja
ja
nein
nein
eingeschränkt
Eingeschränkt
Minuszeichen
Kein Angebot

So haben wir getestet

1
Ein regel­mäßiger Ein­gang von Geld, Gehalt oder Rente unabhängig von der Höhe kann notwendig sein.
2
Wir haben einen Modell­kunden mit einer durch­schnitt­lichen Online-Konto­nut­zung zugrunde gelegt. Genaue Angaben dazu siehe "So haben wir getestet".
3
Mehr­wert­konto. Ein Konto mit zusätzlichem Service wie Ver­sicherungen oder Rabatte auf Reisen, Kultur­ver­anstaltungen oder bei Online-Ein­käufen.
4
..ab einem Mindest­alter von 18 Jahren. Diese Konten werden meist mit güns­tigeren Kon­ditionen angeboten. Der Link führt zum Pro­duktfinder Jugend­girokonten mit mehr Details.
5
Nach­weise sind oft notwendig für Schüler, Studenten, Aus­zubildende oder Bundes­freiwil­ligen­dienst­leis­tende.
6
...der mindestens eine Zahlung im Monat erhält, egal in welcher Höhe. Das kann Gehalt, Rente oder ein anderer regelmäßiger Geldeingang sein.
7
Geld­eingang wie eigene Über­weisungen oder Zins­erträge.
8
Sollzins pro Jahr
9
Es handelt sich um Minus- oder Negativzinsen, die der Kunde zahlen muss, meistens in Höhe von 0,5 Prozent p.a.
10
...ist eine sekunden­schnelle Über­weisung inner­halb des SEPA-Raums. Es gilt aktuell die Betrags­grenze von 100.000 Euro pro Trans­aktion. Funk­tioniert an jedem Tag im Jahr, rund um die Uhr – auch an Sonn- und Feier­tagen. Voraus­set­zung ist allerdings, dass die Bank des Emp­fängers die Echt­zeit-Gut­schrift anbietet.
11
Hohe Sicherheit.
12
Mit einge­steckter Girocard liest der Tan-Generator ein far­biges Stand­bild und erzeugt so eine Tan.
13
Ohne Por­tokosten
14
Sehr hohe Sicherheit
15
Die häufigste Vari­ante ist das Oder-Konto. Die Konto­inhaber können hier ohne Ein­ver­ständnis des anderen auf das Konto zugreifen.
16
Im Smartphone mit NFC-Funk­tion.
17
Als Plastikkarte oder digital im Smartphone.
18
Hier fallen keine zusätzlichen Auto­maten­gebühren an. Je nach Konto­modell können aber Buchungs­kosten ent­stehen, die oben unter "Preis pro Buchung für…" auf­geführt werden.
19
Bei Debitkarten werden die Kunden­konten sofort nach der Nut­zung belastet.Bei Charge Kreditkarten erfolgt die Belastung einmal monatlich zum ver­ein­barten Zeit­punkt.
20
Gilt für die oben genannte Kreditkarte. Gegen Auf­preis sind oft auch Kreditkarten mit zusätzlichem Mehr­wert erhältlich, wie kostenloses Abheben am Geld­automaten im In- und Aus­land, Service­leis­tungen oder Ver­sicherungen.