Die Sparkasse Dortmund darf für das Überziehen des Kontos über den Verfügungsrahmen hinaus nicht 3 Euro verlangen (Oberlandesgericht Hamm, Az. 31 U 55/09). Die Gebühr wurde fällig, wenn zum Beispiel Lastschriften nicht eingelöst wurden, weil das Konto nicht gedeckt war. Kunde sollten solche Entgelte zurückfordern.

Dieser Artikel ist hilfreich. 250 Nutzer finden das hilfreich.