Unser Rat

Spitzenreiter. Ohne Bedingungen ­kostenlos ist das Top-Girokonto der ­norisbank, inklusive ec- und Kreditkarte. ­Filialkunden sind bei den regionalen PSD- und Sparda-Banken gut aufgehoben. Kostenlose Onlinekonten ­ohne Wenn und Aber haben die Direktbanken DKB, ING-Diba, Skatbank, SKG Bank und Wüstenrot Bank.

Auswahl. Fast jeder Verbraucher kann ein kostenloses Lohn-, Gehalts- und Rentenkonto bekommen oder wenigstens die Kosten dafür verringern. Schauen Sie zuerst in unsere Tabelle. Wenn Sie die dort geforderten Bedingungen nicht erfüllen können, suchen Sie sich aus den Tabellen ein Konto mit einem günstigen Jahrespreis aus.

Onlinebanking. Wenn Sie Ihr Konto per PC führen wollen, wählen Sie eine Bank, die mindestens eines der drei sicheren Onlinebankingverfahren mTan, eTan plus und HBCI hat.

Kreditkarte. Wenn Sie Wert auf eine Kreditkarte legen, muss diese nicht von der kontoführenden Bank sein. ­Andere Banken bieten preiswerte Kreditkarten, ohne dass Sie Ihr Girokonto dort führen müssen. Kostenlos sind zum Beispiel die Mastercard der KarstadtQuelle Bank und die Sunnycard der Santander Consumer Bank.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1374 Nutzer finden das hilfreich.