Mit der richtigen Ernährung lassen sich viele Krankheiten in den Griff bekommen. Wie das geht und auch noch lecker schmeckt, zeigt die neue Buch­reihe „Gut essen bei...“ der Stiftung Warentest. Nun sind die ersten beiden Bände erschienen – mit Rezepten für Menschen mit Gicht­problemen und erhöhtem Cholesterin.

Gicht im Griff

Gicht und Cholesterin Meldung

Bei der Stoff­wechselkrankheit Gicht steigt die Harn­säure­konzentration im Blut über das Normalmaß. Dann können sich bei manchen Betroffenen Harnsäure­kristalle im Körpergewebe ablagern, vor allem in den Gelenken. Mögliche Folgen: Heftige Schmerzatta­cken, besonders oft im großen Zeh. Lang­fristig kann Gicht die Gelenke, aber auch die Nieren, dauer­haft schädigen. Gegen­steuern lässt sich mit Medikamenten. Hier bietet die Medikamentendatenbank Orientierung. Hilf­reich ist auch eine purin­armen Ernährung. Denn das Abbau­produkt der Purine im menschlichen Körper ist Harnsäure. Wie man auf Purin verzichten und trotzdem lecker essen kann, verrät das Buch Gut essen bei Gicht. Es enthält mehr als 80 Rezepte und zudem Küchentipps und Austausch­tabellen. Ein Ratgeber­teil erklärt, woher die Gicht kommt, was sich sonst dagegen tun lässt und welche Medikamente gut wirken.

Cholesterin im Griff

Gicht und Cholesterin Meldung

Nach dem selben Prinzip informiert die zweite Buch-Neuerscheinung zum Thema Cholesterin. Erhöhte Cholesterin­werte sind für sich genommen noch keine Krankheit. Aber sie können zu Ablagerungen in den Arterien führen. Diese sogenannte Arterio­sklerose kann die Durch­blutung behindern und schlimms­tenfalls sogar Herz­infarkte und Schlag­anfälle verursachen. Erhöhte Cholesterin­werte lassen sich mit Medikamenten senken Medikamentendatenbank. Und fast immer lautet der ärzt­liche Rat: „Stellen Sie Ihre Ernährung um“. Dabei geht es besonders darum, einen Teil der gesättigten Fette durch mehr­fach ungesättigte zu ersetzen.

Tipp: Die beiden Bände kosten je 19,90 Euro. Sie können sie bequem im Shop erwerben.

Dieser Artikel ist hilfreich. 293 Nutzer finden das hilfreich.