Gewusst wie Special

Im Ausland mit dem Handy im Internet zu surfen (Roaming), ist ein so teures Vergnügen, dass Sie darauf verzichten sollten. Internet-Flatrates und Volumen­tarife, die Sie in Deutsch­land buchen, gelten auch nur inner­halb Deutsch­lands. Viele Mobil­funk­unternehmen bieten zwar Auslands­optionen an, beispiels­weise für einen Tag oder eine Woche. Die müssen Sie allerdings extra buchen.

Sie benötigen:

  • Smartphone
  • Tarif für mobile Daten­verbindung

Wie Sie die Roaming­funk­tion ausschalten, erklären wir am Beispiel des Samsung Galaxy S II (i9100). Es hat das Betriebs­system Android (Version 2.3). Haben Sie ein Smartphone mit dem Betriebs­system Apple iOS (Version 4.3), Wind­ows Phone 7 (Version 7.0) oder Symbian 3 (Anna) von Nokia, finden Sie die Ausschalt­anleitung unter www.test.de/handy-sichern.

Schritt 1

Gewusst wie Special

Tippen Sie in Ihrem Samsung Galaxy S II (i9100) auf die Menütaste, das gestrichelte Feld unten links. Ein Menü öffnet sich. Tippen Sie dort auf den Punkt „Einstel­lungen“.

Schritt 2

Gewusst wie Special

Auf dem Handy­bild­schirm erscheint nun eine Seite zu den Einstel­lungen. Tippen Sie hier auf den Menü­punkt „Drahtlos und Netz­werk“.

Schritt 3

Gewusst wie Special

Gehen Sie im Menü „Drahtlos und Netz­werk“ auf die Rubrik „Mobile Netz­werke“.

Schritt 4

Gewusst wie Special

Deaktivieren Sie die Einstellung „Daten-Roaming“, indem Sie auf das Häkchen tippen, sodass es nicht mehr grün leuchtet. Gibt es in Ihrem Hotel, in einem Café oder anderswo an Ihrem Urlaubs­ort einen kostenlosen WLan-Zugang, können Sie dennoch mit Ihrem Handy surfen.

Achtung: Wenn Sie keine Internet-Flatrate haben, sollten Sie Ihre Surf­vorgänge mit dem Handy immer gut im Blick haben, nicht nur im Ausland. Solange der Haken bei „Paket­daten – Daten­netz akti­vieren“ grün leuchtet, kann Ihr Handy über­all Internet­verbindungen via Mobil­funk aufbauen und unbe­merkt große Updates für die Programme auf dem Gerät herunter­laden. Mit einem Klick auf das grüne Häkchen können Sie den Daten­verkehr ausschalten. Bei öffent­lichem WLan kommen Sie trotzdem ins Netz.

Gewusst wie! – jetzt als Buch erhältlich

Gewusst wie Special

Die beliebte Finanztest-Rubrik „Gewusst wie!“ ist jetzt auch als Buch mit insgesamt 55 wichtigen „Lebens­hilfe-Rezepten“ erschienen. Viele der spannenden und hilf­reichen Anleitungen sind völlig neu. Manche sind bereits veröffent­licht und wurden eigens für das Buch aktualisiert und verbessert. Die Anleitungen reduzieren lästigen Aufgaben und Probleme rund um Finanzen und Recht auf wenige über­schaubare Schritte. Das Buch „Gewusst wie!“ gibt es im Shop auf test.de und im Buch­handel. Es kostet 9,90 Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 287 Nutzer finden das hilfreich.