Gewinnspiele Vorsicht vor Wingame

16.06.2009

Wer Post vom „Wingame-Team“ erhält, sollte sein Konto im Blick behalten. In dem Brief wird behauptet, man habe sich für einen Eintragungsdienst in 200 Gewinnspiele entschieden – für monatlich 49 Euro. Hinter Wingame steckt die Firma CCT Iletisim Organizasyon aus der Türkei. Irgendwie hat sich die Firma die Kontodaten der Angeschriebenen verschafft und kündigt die Abbuchung von 49 Euro monatlich an. Wer dem Einzug des Geldes per Lastschrift nie zugestimmt hat, kann die Abbuchung bei der Bank stornieren.

16.06.2009
  • Mehr zum Thema

    Telefonieren in der EU Ab 15. Mai güns­tiger

    - Bis zu 20 Euro kostet derzeit ein zehnminütiges Gespräch ins EU-Ausland – egal, ob es mobil oder vom Fest­netz aus geführt wird. Vielen EU-Bürgern ist diese Kostenfalle...

    Gesetz für faire Verbraucher­verträge Lang­laufende Verträge werden fairer

    - Lange Vertrags­lauf­zeiten und lange Kündigungs­fristen hindern Verbraucher oft daran, den Anbieter zu wechseln. Ab Oktober 2021 wird sich dies schritt­weise ändern.

    Neue Betrüger­masche Mit fremder Apple-ID shoppen gehen

    - In China klappte es schon: Kriminelle verschafften sich Zugang zum Apple-Account argloser Nutzer und kauf­ten auf deren Rechnung ein. Betroffen waren Nutzer, die mit dem...