Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht: Eigentümerschutz

Gewässerschadenhaftpflicht Test

Hält der Balkon? Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherungen zahlen jährlich insgesamt rund 106 Millionen Euro – etwa wenn Passanten durch marode Fassadenteile verletzt werden.

Ein herabfallender Dachziegel oder ein wackeliges Treppengeländer können tragische Folgen haben. Für die Folgen haftet der Eigentümer des Gebäudes mit seinem gesamten Vermögen. Schutz gegen das finanzielle Risiko bieten Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherungen. Doch der Schutz ist oft zu knapp bemessen.

Themenpaket Eigentümerschutz: Finanztest hat 136 Angebote an Schutz vor den finanziellen Folgen von Haftpflichtfällen für Hausbesitzer und 101 Angebote für eine Gewässerschaden-Haftpflichtversicherung untersucht und sagt, wo Sie gute und günstige Policen bekommen.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuelleren Test: Gewässerschaden-Haftpflicht

Dieser Artikel ist hilfreich. 1945 Nutzer finden das hilfreich.