Getrocknete Steinpilze

Rehragout mit Steinpilzen: Wildveredelung

Inhalt

Zutaten: Für vier Personen

  • 30 g getrocknete Steinpilze
  • 400 ml Wildfond
  • 150 g Schalotten
  • 4 Wacholderbeeren
  • 3 Nelken
  • 800 g Rehrückenfilet
  • Pfeffer
  • Mehl
  • Öl
  • Butter
  • 200 g Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • Thymian.

Zubereitung

1. Steinpilze in Wasser 30 Minuten einweichen, Schalotten würfeln.

2. Fleisch in fingerdicke Stücke schneiden, salzen, pfeffern, in Mehl wenden, braten, Saft auffangen.

3. Schalotten und Pilze in Butter anschwitzen. Mit Pilzfond, Fleischsaft, Sahne aufgießen, einkochen. Mit Gewürzen abschmecken. Fleisch 5 Minuten in der Soße ziehen lassen.

Mehr zum Thema

  • Basilikum-Pesto im Test Schad­stoffe in Fertigsoßen

    - In der grünen Soße finden sich oft Rück­stände von Schad­stoffen, zeigt ein Test des Vereins für Konsumenten­forschung. Am meisten über­zeugen Bio-Pestos.

  • Rezept des Monats Asiatisch gedämpfter Lachs

    - Eine fruchtige Zitronensoße begleitet die rosa Filets. Sie sind besonders würzig und fein, weil sie zuvor mariniert und sanft gedämpft wurden. Gute Produkte zeigt unser...

  • Rezept des Monats Vegetarische Kohlrou­laden

    - Außen Spitzkohl, innen würzige Pilz­mischung – die asiatisch inspirierten Rollen benötigen kein Hack­fleisch und haben weniger als die Hälfte an Kalorien.