Beim Haus­aufgabenmachen sollten Kinder und Jugend­liche regel­mäßig kurze Pausen einlegen und ihre Rückenmuskulatur entspannen. Spätestens nach 30 Minuten Schreibtisch­arbeit tun etwa Bewegungs­spiele dem Rücken gut. Darauf weisen Berufs­genossenschaften und Unfall­versicherungen im Rahmen der Präventions­kampagne „Denk an mich. Dein Rücken“ hin.

Dieser Artikel ist hilfreich. 4 Nutzer finden das hilfreich.