Gesund­heitss­logans wie „Unterstützt das Wachs­tum“ oder „Hilft beim Abnehmen“ dürfen nicht mehr auf Lebens­mittel­verpackungen stehen. Die Europäische Behörde für Lebens­mittel­sicherheit hat zahlreiche Werbesprüche verboten, die sich auf die Gesundheit des Verbrauchers beziehen. Noch sei die Health-Claims-Verordnung aber „kein Durch­bruch“, sagt Armin Valet, Ernährungs­experte der Verbraucherzentrale Hamburg. Es fehle vor allem an gesetzlichen Höchst­werten für Zucker, Fett und Salz.

Dieser Artikel ist hilfreich. 4 Nutzer finden das hilfreich.