Unser Rat

Privatversicherung. Lassen Sie sich nicht zum Abschluss einer privaten Krankenversicherung drängen. Eine Privatversicherung ist nur sinnvoll, wenn Sie ­bereit sind, für die bessere Leistung langfristig mehr zu zahlen als in der gesetzlichen Kasse. Besonders für Familien ist die Privatversicherung teurer, weil sie auch für Kinder eigene Beiträge zahlen müssen.

Kassenwahl. Der einheitliche Beitragssatz ist erst für 2008 geplant. Bis dahin können Sie durch den Wechsel in eine Kasse mit geringem Beitragssatz Geld sparen. Achten Sie darauf, dass die neue etwa eine Geschäftsstelle in Ihrer Nähe hat. Die günstigsten Kassen für jedes Bundesland finden Sie im Infodokument Beitragssätze für Erwerbstätige.

Zusatzversicherung. Private Zusatzversicherungen sind für Kassenpatienten auch nach dieser Gesundheitsreform nicht zwingend. Sie können trotzdem sinnvoll sein, zum Beispiel fürs Krankenhaus oder für die Versorgung beim Zahnarzt. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl mit der Analyse: Krankenhauszusatz- und Ergänzungstarife für Ihren Bedarf

Dieser Artikel ist hilfreich. 855 Nutzer finden das hilfreich.