Gesund­heits-Apps

Die Pillen­verwalter

08.11.2013

Gesund­heits-Apps

  • Testergebnisse für 6 Kalorien zählen - Apps 11/2013Anzeigen
  • Testergebnisse für 6 Blutzucker-Tagebuch - Apps 11/2013Anzeigen
  • Testergebnisse für 6 Rauchen aufgeben - Apps11/2013Anzeigen
  • Testergebnisse für 6 Erinnerung an Medikamente - Apps 11/2013Anzeigen
Inhalt

So gehts. Diese Apps erinnern Anwender an ihre Medikamente. Sie stammen entweder von Pharmaunternehmen oder werden von einem Pharma­verband unterstützt.

Unterschiede. Der Pill­Reminder ist ganz puristisch nur für die Einnahme der Antibabypille konzipiert. Die App Meine Medizin wartet mit einem medizi­nischen Wörter­buch auf und kann an das Verfalls­datum des Arznei­mittels erinnern. In Plustime können auch komplizierte Einnahme­schemata sowie beliebige Zusatz­informationen einge­tragen werden.

Neben­wirkung. In der Android-Version von Plustime kann es zu einer Fehlbedienung kommen, wenn der Nutzer Erinnerungs­zeiten an seinen individuellen Bedarf anpassen will. Wichtig: Er muss die Uhrzeit im Kontext­menü des jeweiligen Medikaments einstellen.

08.11.2013
  • Mehr zum Thema

    Gute Vorsätze So setzen Sie Ihre Vorhaben erfolg­reich um

    - Gänse­braten, Christ­stollen und oft auch zu viel Alkohol – während der Feiertage über Weih­nachten macht sich kaum jemand Gedanken um gesunde Ernährung. Zum...

    Schlank­heits­mittel im Test Ganz einfach dünner werden – geht das?

    - Schlank­heits­mittel verheißen leichtes Abspe­cken. Zu Recht? Die Stiftung Warentest bewertet häufig verkaufte rezept­freie und rezept­pflichtige Präparate zum Abnehmen –...

    Digitale Gesund­heits­versorgung Apps vom Arzt verordnet – was steckt dahinter?

    - Ab 2020 können Patienten Apps verordnet bekommen. Welche Vorteile sind möglich? Sind Risiken denk­bar? Hier lesen Sie die Details zur neuen digitalen...