Gesund­heits-Apps

Die Qualm­stopper

08.11.2013

Gesund­heits-Apps

  • Testergebnisse für 6 Kalorien zählen - Apps 11/2013Anzeigen
  • Testergebnisse für 6 Blutzucker-Tagebuch - Apps 11/2013Anzeigen
  • Testergebnisse für 6 Rauchen aufgeben - Apps11/2013Anzeigen
  • Testergebnisse für 6 Erinnerung an Medikamente - Apps 11/2013Anzeigen
Inhalt

So gehts. Der Nutzer protokolliert seinen Ziga­retten­konsum. Die Apps sollen mittels Belohnungs­system sowie der Anzeige von gespartem Geld helfen, den Konsum zu senken.

Unterschiede. QuitNow Pro nutzt Schre­ckens­bilder. Der Nicht­raucher Coach setzt auf ein psycho­logisches Konzept. Beide bieten einen Chat. Rauch­frei durch­starten beginnt mit einem Motivations­test.

Unsauber. QuitNow Pro verschlüsselt den Benutzer­namen nicht und das Pass­wort unzu­reichend. Das erleichtert den Daten­miss­brauch. So könnte ein Fremder das Benutzer­konto über­nehmen und sich zum Beispiel im Chat als der eigentliche Nutzer ausgeben.

Auffällig. Die Nicht­raucher-Coach-App weist nur in der Android-Version auf die Unterstüt­zung des Pharma­konzerns Pfizer hin.

08.11.2013
  • Mehr zum Thema

    Gute Vorsätze So setzen Sie Ihre Vorhaben erfolg­reich um

    - Gänse­braten, Christ­stollen und oft auch zu viel Alkohol – während der Feiertage über Weih­nachten macht sich kaum jemand Gedanken um gesunde Ernährung. Zum...

    Schlank­heits­mittel im Test Ganz einfach dünner werden – geht das?

    - Schlank­heits­mittel verheißen leichtes Abspe­cken. Zu Recht? Die Stiftung Warentest bewertet häufig verkaufte rezept­freie und rezept­pflichtige Präparate zum Abnehmen –...

    Digitale Gesund­heits­versorgung Apps vom Arzt verordnet – was steckt dahinter?

    - Ab 2020 können Patienten Apps verordnet bekommen. Welche Vorteile sind möglich? Sind Risiken denk­bar? Hier lesen Sie die Details zur neuen digitalen...