Gesetzliche Rente Meldung

Frauen bekommen ihre Rente länger gezahlt als Männer.

Rentner bekommen ihre Altersversorgung immer länger gezahlt, weil die Lebenserwartung steigt. Während 1960 die durchschnittliche Rentenbezugsdauer von Männern noch bei zehn Jahren lag, erhielten sie 2006 ihre Rente im Durchschnitt 15 Jahre lang. Bei Frauen waren es sogar durchschnittlich 19 Jahre.

Allerdings ist die monatliche Altersrente der Frauen viel geringer als die der Männer. Männer in den alten Bundesländern bekommen im Durchschnitt 969 Euro, in den neuen Ländern 1 050 Euro. Bei den Frauen sind es 465 Euro in den alten und 666 Euro in den neuen Ländern.

Dieser Artikel ist hilfreich. 537 Nutzer finden das hilfreich.