Rendite auf den ­gesamten Beitrag

Auf den gesamten Beitrag (Arbeitnehmer- und Arbeitgeberanteil) werden diese Renditen erreicht. Eine Frau, die 2005 in Rente ging, kommt nach Steuern noch auf eine Rendite von bis zu 3,7 Prozent. Spätere Jahrgänge können davon nur träumen.

Jahr-
gang

Rendite (Prozent)

Mann

Frau

40 Beitragsjahre

1940

2,9

3,5

1945

2,2

2,9

1955

1,5

2,1

1965

1,0

1,7

45 Beitragsjahre

1940

3,2

3,7

1945

2,5

3,1

1955

1,6

2,2

1965

1,3

1,9

    Die Berechnungen gelten bei Pflichtversicherten für den gesamten Beitrag (Arbeitnehmer- und Arbeitgeberanteil) und nur für die alten Bundesländer. Sie gelten ebenfalls für durchschnittlich verdienende Selbstständige und freiwillig Versicherte, die einkommensbezogene Beiträge zahlen.