Kassen­zuschuss für Gesund­heits­kurse

Spätestens ab 1. März 2011 dürfen Kassen nur noch zwei Kurse pro Jahr bezahlen.

Krankenkasse

Kontakt

Zusatz­beitrag/ Prämie1

Maximaler Zuschuss für Erwachsene

(Euro/Monat)

(Euro/Jahr)

pro Kurs

pro Jahr

(Euro)

(Prozent)2

(Euro)

Allgemeine Orts­krankenkassen

AOK Bayern

0 180 2/24 64 65

1003

AOK Baden-Württem­berg

0 800/2 65 29 65

100

1004

AOK Rhein­land/Hamburg

0 800/0 32 63 26

1003

3004

AOK Nord­west

0 180 2/25 26 66
0 800 /2 65 50 00

1003

2504

AOK Plus

0 180 2/47 10 00

100

400

AOK Nieder­sachsen

0 180 2/26 53 33

1003

1504

Innungs­krankenkassen

IKK classic

0 800/4 55 11 11

75

100

150

Vereinigte IKK

0 800/6 34 63 45

904

100

IKK Südwest5

0 800/0 11 91 19

75

150

BIG direkt5

0 800/54 56 54 56

90

IKK gesund plus5

0 800/8 57 98 40

684

90

IKK Nord6

0 800/4 55 73 78

1804

100

Ersatz­kassen

Barmer GEK5

0 185 00/95 20 00

100

150

TK

0 800/2 85 85 85

754

80

DAK

0 180 1/32 53 25

8

80

75

KKH-Allianz5

0 180 3/55 44 99

8

75

80

HEK

0 180 1/21 32 13

75

80

hkk

0 180 1/45 52 55

60

1007

200

Betriebs­krankenkassen

BKK Gesundheit5

0 180 2/10 16 10 16

8

804

1003

BKK Mobil Oil

0 800/2 55 08 00

200

1003

200

SBK5

0 800/0 72 57 25 72 50

1003

5

Deutsche BKK

0 180 2/18 08 65

8

75

95

pronova BKK

0 180 2/00 13 13

1003

200

BKK vor Ort5

0 800/2 22 12 11

100

5

Sons­tige

Knapp­schaft

0 800/0 20 05 01

804

100

    Stand: 23. November 2010

    • 1 Zusatz­beitrag: Zusätzlich zum allgemeinen Beitrags­satz vom Versicherten zu zahlen. Prämie: Auszahlung an die Versicherten, wenn die Kasse mehr einnimmt als sie braucht. Regelung für 2011 ist noch offen.
    • 2 Chro­nisch Kranke bekommen oft 100 Prozent erstattet.
    • 3 Für Kurse von Fremdanbietern zahlt die Kasse einen Teil.
    • 4 Gilt für Kurse von Fremdanbietern.
    • 5 Mögliche Änderungen standen bis zum 23. November 2010 noch nicht fest.
    • 6 Ab März 2011.
    • 7 8 bis 15 Euro Eigenbe­teiligung.