Gesetzliche Krankenversicherung Meldung

Vier von zehn gesetzlich Krankenversicherten haben schon mal die Krankenkasse gewechselt. Vor allem die Besserverdienenden und Gesunden suchen sich eine günstigere Kasse.

Arme und Kranke bleiben ihrer Kasse treu – auch wenn sie einen hohen Beitragssatz verlangt. Das ergab eine Umfrage im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung unter rund 1 500 gesetzlich Versicherten im Rahmen ihres ­Gesundheitsmonitors.

Das Recht, unter allen für ihr Bundesland geöffneten Kassen frei zu wählen, haben alle gesetzlich Krankenversicherten – egal ob sie krank sind oder nicht. Auch während einer laufenden Behandlung dürfen sie wechseln.

.

Dieser Artikel ist hilfreich. 132 Nutzer finden das hilfreich.