Gesetzliche Krankenversicherung

Nachgefragt: Was Kassenpatienten vom Bonusmodell halten

Finanztest wollte es wissen: Was halten Kassenpatienten vom Bonusmodell. Hier die exemplarischen Antworten:

Inhalt

Heike Rohleder, 31, Diplomkauffrau aus Bonn:

„Für dieses Punktesammeln habe ich keine Zeit. Meine Zahnbürsten kaufe ich mir lieber.“

Gregor Pischke, 38, Sozialarbeiter aus Bergisch-Gladbach will seine Kasse wechseln:

„Ich würde gerne eine Rückenschule machen  – aber nur, wenn der Beitragssatz stimmt.“

Regina Winkelmann, 48, Sachbearbeiterin aus Berlin:

„Ist doch ganz gut. Ich werde belohnt für Dinge, die ich sowieso tue.“

Mehr zum Thema

  • Gesetzliche Kranken­versicherung Alle Infos zum Thema Krankenkassen

    - Beiträge, Leistungen, Kosten von Krankenkassen im Über­blick der Stiftung Warentest: Darauf haben Kinder, Studenten, Berufs­tätige, Rentner in der Kranken­versicherung...

  • Künst­lersozialkasse Große Unterschiede bei Krankengeld-Wahl­tarifen

    - Kaum ein freiberuflicher Künstler, Journalist oder Schrift­steller kann es sich leisten, krank­heits­bedingt länger auszufallen. Während die Einnahmen ausbleiben, laufen...

  • Hamburger Modell Nach der Krankheit zurück in den Job

    - Wenn Mitarbeiter nach längerer Krankheit oder einem schweren Unfall wieder ins Arbeits­leben zurück­kehren, können Sie das stufen­weise tun – nach dem sogenannten...