Orts-, Ersatz-, Innungs- und sonstige Krankenkassen

Kasse

Regionale Zuständigkeit

Allgemeiner Beitrags-
satz
(Prozent)

Kundenorientierung

Mehrleistungen bei ...

Gesundheitsförderung

Wahltarife ohne Kassenbindung

Wahltarife mit dreijähriger Bindung

Geschäfts-
stellen
(Anzahl)

Telefonische Beratung
(Stunden am Tag)

Weitere Service- und Beratungs-
leistungen

Hospiz-
zuschuss

Haus-
kranken-
pflege

Haushalts-
hilfe

Schutz-
impfungen

Gesundheitskurse
(maximale Erstattung)

Bonus für gesundheits-
bewusstes Verhalten,
1. Jahr
(Euro)

Hausarztzentrierte Versorgung

Integrierte Versorgung

Disease-Management-Programme

Selbstbehalttarif

Tarif mit Beitragsrückzahlung

Beiträge und Leistungen

Medizin. Fragen

Pro Kurs
(Euro)

Pro Kurs
(Prozent)

Pro Jahr
(Euro)

Pro Jahr
(Anzahl)

Flächen-
deckendes Angebot

Prämie oder Ermäßigung der Praxis-
gebühr
(P)
pro Jahr
(Euro)

Für viele Indikationen

Prämie pro Jahr (Euro)

Ermäßigung der Praxis-
gebühr
(P) oder aller Zuzahlungen (Z)
im 1. Jahr
(Euro)

Prämie im 1. Jahr
(Euro)

Ermäßigung der Praxis-
gebühr
(P) oder aller Zuzahlungen (Z)
im 1. Jahr
(Euro)

Selbst-
behalt je nach Einkommen
(Euro)

Prämie im 1. Jahr
(Euro)

Arzt-
besuche Mitglieder
1

Leistungen erwachsene Mitversich.1

Max. Prämie (Euro)/ Anteil Monats-
beitrag
im 1. Jahr

Prämie inkl. Arbeitgeber-
anteil

Arzt-
besuche Mitglieder
1

Mo–Fr

Sa

So

Mo–Fr

Sa, So

Allgemeine Ortskrankenkassen

AOK Baden-Württemberg

BW

14,5

300

24

24

24

15

15

ABCDEF

Nein

Nein

Ja

Eingeschränkt

100 2

Nein

Eingeschränkt

Bis 100 P + Z

120–660

40–540 3

Ja

Ja

AOK Bayern

BY

14,5

250

12

4

24

24

ABCDE

Nein

Eingeschränkt

Eingeschränkt

75

80

300

4

Ja

Bis 30 P

Ja

Bis 40 P

125–575

50–500 3

Ja

Ja

AOK Berlin

BE

15,8

21

13

5

24

24

ABCDE

Nein

Ja

Nein

100 2

4

Ja

Nein

Bis 40 P

100–720

50–600

Ja

Ja

AOK Brandenburg

BB

14,9

54

13

8

8

24

24

ABCDE

Nein

Nein

Eingeschränkt

Nein

75

80

150

2

Ja

Bis 20 P

Eingeschränkt

Bis 40 P

100–720

50–600

Ja

Ja

AOK Bremen/Bremerhaven

HB

14,3

7

12

3

15

8

ABCDE

Nein

Nein

Eingeschränkt

Nein

100 2

Ja

Eingeschränkt

Bis 40 Z

120–660

40–540 3

Ja

Ja

AOK Hessen

HE

14,9

53

12

5

24

24

ABCDEF

Nein

Nein

Ja

Eingeschränkt

99

80

398

4

60

Nein

Eingeschränkt

Bis 40 P

120–660

40–540 3

Ja

Ja

AOK Mecklenburg-Vorpommern

MV

15,8

55

24

24

24

24

24

ABCDE

Nein

Ja

Nein

75

80

150

2

Nein

Nein

Bis 40 P

100–720

50–600

Ja

Ja

AOK Niedersachsen

NI

14,1

115

12

24

24

ABCDEF

Nein

Ja

Nein

150

85

150

50–140

Ja

Ja

Bis 40 P

130–660

50–540 3

Ja

Ja

AOK Plus

SN, TH

12,9

176

24

24

24

24

24

ABCDE

Nein

Nein

Ja

Nein

75

100

75

Nein

Eingeschränkt

40 in TH

Bis 40 Z

100–720

50–600

Ja

Ja

AOK Rheinland/Hamburg

HH, NW1

14,3

114

15

8

8

15

8

ABCDE

Nein

Ja

Nein

150

80

150

2

Nein

40 Prämie

Ja

40

80

120–660

40–540 3

Ja

Ja

AOK Rheinland-Pfalz

RP

15,5

90

24

24

24

24

24

ABCDE

Nein

Nein

Ja

Eingeschränkt

100 2

Nein

Eingeschränkt

Bis 40 P

100 % P + Z

120–660

40–540 3

Ja

Ja

AOK Saarland

SL

15,8

17

11

24

24

ABCDEF

Nein

Nein

Ja

Nein

100 2

7

Nein

Nein

Bis 40 P + Z + 4

120–660

40–540 3

Ja

Ja

AOK Sachsen-Anhalt

ST

14,8

41

12

6

24

24

ABCDEF

Nein

Nein

Ja

Eingeschränkt

77

122

2

Ja

Bis 20 P

Eingeschränkt

Bis 20 P

120–660

40–540 3

Ja

Ja

20 €

Nein

AOK Schleswig-Holstein

SH

15,3

80

24

24

24

24

24

ABCDEF

Nein

Nein

Ja

Nein

150

80

150

Nein

Eingeschränkt

Bis 70

125–675

50–600

Ja

Ja

AOK Westfalen-Lippe

NW2

13,8

186

13

3

24

24

ABCDE

Nein

Nein

Ja

Eingeschränkt

75

225

3

Nein

Nein

Bis 40 P

120–660

40–540 3

Ja

Ja

Alle AOK

Besonderer Selbstbehalttarif ohne dreijährige Bindung

250–350

100–200 5

Ja

Nein

Ersatzkrankenkassen

BEK – Barmer Ersatzkasse

Bundesweit

14,4

985

13

24

24

ABCDEF

Nein

Nein

Eingeschränkt

Eingeschränkt

75 6

450

6

30–100

Ja

Bis 30 P

Ja

Bis 150 Z

Bis 40 Z

80–300 7

50–180 8

Ja

Ja

80 €

Nein

150–420

100–300

Ja

Ja

250–500

Nein

Ja

DAK Deutsche Angestellten KK

Bundesweit

14,5

863

24

24

24

24

24

ABCDEF

Nein

Nein

Eingeschränkt

Ja

75 6

80

2

75–135

Nein

Bis 40 P

Ja

Bis 140

Nicht bestimmbar.

40

120–550

60–216

Ja

Ja

300 € 9

Nein

120–550

108–504 3

Ja

Ja

120–550

60–216 8

Ja

Ja

GEK – Gmünder Ersatzkasse10

Bundesweit

13,9

199

9–10,5

24

24

ABCDEF

Nein

Ja

Eingeschränkt

Ja

100 2

4

50–250

Nein

Bis 40 P

Ja

40

HMK – Hamburg Münchener KK

Bundesweit

14,7

76

24

24

24

24

24

ABDEF

Nein

Nein

Eingeschränkt

Ja

75 6

80

4

40

Nein

Bis 40 P

Ja

40

120–550

108–504 3

Ja

Nein

120–550

60–216

Ja

Nein

120–240

11

Ja

Nein

HEK Hanseatische KK

Bundesweit

13,9

355

24

24

24

13

ABDEF

Nein

Ja

Eingeschränkt

Ja

75

80

525

7

40–100

Nein

Bis 40 P

Ja

Bis 150 Z

100 % P

125–850

75–500

Ja

Nein

0,5

Ja

Nein

hkk

Bundesweit

13,2

25

12

15

15

ABCDF

Ja

Nein

Ja

Ja

100

80

200

2

50–200

Nein

Eingeschränkt

100

50–800

40–500

Ja

HZK – die Profi-KK10

Bundesweit

14,3

15

10,5

24

24

ABD

Nein

Ja

Eingeschränkt

Ja

100 2

4

Nicht bestimmbar.

Nein

Bis 40 P

Ja

40

KKH – Kaufmännische KK

Bundesweit

13,9

113

24

24

24

24

24

ABCDEF

Nein

Nein

Eingeschränkt

Ja

75 6

80

7

30–70

Nein

Ja

Bis 150

40

120–580 7

20–420 8

Ja

Nein

1

Ja

Nein

TK – Techniker KK

Bundesweit

13,8

216

15

24

24

ABCDEF

Ja

Ja

Eingeschränkt

Ja

75 6

80

60 12

Nein

Bis 40 P

Ja

Bis 140 Z

100 13

Ab 60 Z 13

120–960

100–600

Ja

Nein

1

Nein

Nein

Innungskrankenkassen

BIG – Die Direktkrankenk.

Bundesweit

12,5

1

24

24

24

12

ABCF

Nein

Nein

Nein

Ja

90

450

5

Ja

40 Prämie

Eingeschränkt

40

40

500–1 000 14

350–600

Nein

Nein

1

Ja

Nein

IKK Baden-Württemberg und Hessen

BW, HE

13,6

76

24

24

24

15

15

ACEF

Nein

Ja

Eingeschränkt

Eingeschränkt

80

4

35–100

Nein

_

Eingeschränkt

Bis 40 P

50–300

40–240

Ja

Ja

0,5

Ja

Nein

80–790

60–600

Nein

Ja

IKK Brandenburg und Berlin

BE, BB

13,4

22

24

24

24

15

15

AEF

Nein

Nein

Nein

Ja

75

80

150

2

30–90

Ja

20 Prämie

Nein

40

150–1 000

100–600

Ja

Nein

IKK Direkt

Bundesweit

12,4

2

9

ABCF

Nein

Ja

Eingeschränkt

Ja

18 pro, 90 min.

40–80

Nein

Eingeschränkt

Nicht bestimmbar.

80 % P + Z

300–900 14

250–600

Ja

Nein

900 15

600

Nein

Nein

IKK gesund plus

Bundesweit

12,9

37

24

24

24

3

ABCEF

Nein

Nein

Nein

Ja

68

90

203

3

30–150

Nein

Bis 20 P

Eingeschränkt

Bis 25 % Z

25 % Z

IKK Hamburg

Bundesweit

15,3

1

24

24

24

24

24

ABEF

Nein

Nein

Eingeschränkt

Ja

94

75

375

4

50–250

Nein

Eingeschränkt

60

150–900

100–600

Ja

Ja

0,5

Ja

Ja

IKK Niedersachsen

BY, HB, HH, HE, NI, NW2, ST, TH

14,5

35

24

24

24

15

15

AEF

Nein

Nein

Eingeschränkt

Nein

100

100

200

2

50–200

Nein

Eingeschränkt

Nicht bestimmbar.

Bis 40 P

80–600

70–450 8

Ja

Ja

0,5

Ja

Ja

IKK Nord

HB, MV, SH

13,9

55

24

24

24

14

12

EF

Nein

Ja

Eingeschränkt

Ja

180

80

360

2

Nein

Eingeschränkt

Bis 100 % P + Z

80–600

70–450 8

Ja

Nein

IKK Nordrhein

HH, NW1

14,2

36

24

24

24

3

ABCEF

Nein

Nein

Eingeschränkt

Nein

77

85

154

2

100

Nein

Ja

Bis 40 P

80

300–1 200

130–600

Ja

Ja

IKK Sachsen

SN, ST, TH

11,8

50

24

24

24

15

15

ACDF

Nein

Ja

Ja

Nein

60

240

4

Nein

Nein

Bis 50 Z

IKK Südwest-Direkt

HE, RP, SL

12,3

7

24

24

24

ABCE

Nein

Ja

Eingeschränkt

Nein

75

100

300

4

Nein

Nein

100 % P + 4

IKK Südwest-Plus

HE, RP, SL

14,2

18

24

24

24

15

15

ABCE

Nein

Ja

Ja

Nein

125

100

500

6

50–500

Nein

Nein

100 % P + Z

IKK Thüringen

BY, HE, TH

12,3

36

11

15

15

ABCF

Nein

Ja

Eingeschränkt

Nein

41 6

470

9

75–150

Nein

Eingeschränkt

Bis 40

Bis 40 P

50

50–780

50–600

Ja

Ja

0,5

Nein

Nein

numIKK

Bundesweit außer BW, BY, SL, SH, TH

13,4

8

12

15

15

ABCDE

Nein

Nein

Eingeschränkt

Ja

100

100

400

4

30–300

Nein

Nein

Bis 70 Z

Vereinigte IKK

Bundesweit

13,9

107

24

24

24

15

15

ACDEF

Nein

Ja

Ja

Ja

110

440

4

25–100

Nein

Bis 30 P

Ja

200

100–680

50–600

Ja

Ja

0,5

Nein

Ja

Sonstige

Knappschaft

Bundesweit

12,7

110

11

12

ABF

Nein

Nein

Ja

Ja

80

4

30–55

Nein

Ja

Bis 40 P + Z

Bis 40 P

200–600

100–400

Ja

Nein

    Weitere Erläuterungen zur Tabelle siehe „Ausgewählt, geprüft, bewertet“.

    Regionale Zuständigkeit:
    Baden–Württemberg = BW
    Bayern = BY
    Berlin = BE
    Brandenburg = BB
    Bremen = HB
    Hamburg = HH
    Hessen = HE
    Mecklenburg-Vorpommern = MV
    Niedersachsen = NI
    Nordrhein = NW1
    Westfalen-Lippe = NW2
    Nordrhein-Westfalen gesamt = NW
    Rheinland-Pfalz = RP
    Saarland = SL
    Sachsen = SN
    Sachsen-Anhalt = ST
    Schleswig-Holstein = SH
    Thüringen = TH.

    Weitere Service- und Beratungsleistungen:
    A = Systematische Unterstützung bei Behandlungsfehlern
    B = Zentrale Beschwerdestelle
    C = Interaktive Internetangebote
    D = Weitere persönliche Telefonberatung
    E = Persönliche Beratung zuhause
    F = Onlinegeschäftsstelle

    Wahltarife ohne Kassenbindung:
    P = Praxisgebühr
    Z = Zuzahlung.

    Stand Leistungen: 1. April 2008

    Stand Beitragssatz: 1. Mai 2008

    • 1 Arztbesuche ohne Verordnungsfolge (Rezept) wirken nicht prämienmindernd, erwachsene Mitversicherte dürfen alle Leistungen in Anspruch nehmen.
    • 2 Eigene Kursangebote.
    • 3 Nimmt jemand keine Leistung in Anspruch, erhält er eine zusätzliche Prämie.
    • 4 Volle Ermäßigung der Zuzahlung für Arzneimittel oder Hilfsmittel.
    • 5 Zusätzlich Prämie für Vorsorge und gesundheitsbewusstes Verhalten. Bei AOK Baden-Württemberg und AOK Plus anderer Selbstbehalt und Prämie.
    • 6 Bei bestimmten Angeboten mehr.
    • 7 Altersabhängig.
    • 8 Plus Zusatzprämie bis maximal zur Höhe des Selbstbehalts für Vorsorge und Früherkennung und Gesundheitswerte im Normbereich.
    • 9 Nur für freiwillig Versicherte.
    • 10 HZK und GEK planen Fusion ab 1. Juli 2008.
    • 11 Prämie für bestimmte Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen wird als Zuschuss gezahlt bis maximal zur Höhe des Selbstbehalts.
    • 12 Mehrfach möglich.
    • 13 Wahl zwischen Prämie und Ermäßigung.
    • 14 Einkommensunabhängig wählbar. Prämie auf 20 Prozent des Jahresbeitrags begrenzt.
    • 15 Nur in Verbindung mit direkter Abrechnung mit dem Arzt, daher Kostenrisiko nicht kalkulierbar (Kostenerstattungsverfahren).

    Ausgewählt, geprüft, bewertet