Gesetzliche Krankenkassen: Beiträge und Leistungen vergleichen

Die gesetzlichen Krankenkassen unterscheiden sich vor allem durch Extraleistungen und Serviceangebote. Doch auch in Sachen Beiträge tut sich etwas: Aktuell zahlt bereits etwa jedes sechste Krankenkassenmitglied einen Zusatzbeitrag. Weitere Kassen werden folgen und Zusatzbeiträge verlangen.

Bei Wechsel auch auf Leistungen achten

Audio
Audio abspielenLautstärke einstellen

Wer überlegt, deshalb die Kasse zu wechseln, sollte vor allem auf die Leistungen achten: Mehrleistungen der Kassen können viele hundert Euro im Jahr ausmachen. Welche Zusatzangebote für Versicherte interessant sind, hängt von individuellen Bedürfnissen ab. Die Stiftung Warentest hilft bei der Suche: Sie erhebt regelmäßig alle Leistungen und Beiträge von gesetzlichen Kassen.

Test aus Finanztest

Der aktuelle Test aus Finanztest gibt einen Überblick über die Leistungen und Beiträge von insgesamt 104 allgemein geöffneten Kassen. Der Datenstand der Untersuchung ist der April 2010: Sie haben die Möglichkeit, das PDF des Artikels (15 Seiten) hier herunterzuladen (siehe unten auf dieser Seite).

Produktfinder Gesetzliche Krankenkassen

test.de bietet mehr: Der Produktfinder Gesetzliche Krankenkassen auf test.de bietet noch mehr Detaildaten zu den Leistungen der einzelnen Kassen, komfortable Filtermöglichkeiten – etwa nach Bundesländern oder nach speziellen Leistungswünschen – und vor allem: Er wird regelmäßig aktualisiert.

Zum Produktfinder Gesetzliche Krankenkassen.

Jetzt freischalten

TestGesetzliche KrankenkassenFinanztest 06/2010
2,50 €
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 15 Seiten).

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7 € pro Monat oder 50 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben

  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 9 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. 483 Nutzer finden das hilfreich.