Unser Rat

Quittung. Lassen Sie sich die Verspätung oder den Zugausfall von der Bahn bestätigen. Heben Sie Quittungen über Taxi- und Hotelkosten auf.

Antrag. Fragen Sie am Serviceschalter der Bahn nach dem Formular, mit dem Sie eine Entschädigung beantragen können. Die Entschädigung muss innerhalb eines Monats nach Antrag ausgezahlt werden.

Schlichtung. Nutzer von Fernverkehrszügen können im Streit mit der Bahn die Schlichtungsstelle Mobilität um Schlichtung bitten (Postfach 61 02 49, 10923 Berlin, Tel. 0 30/4 69 97 00). In einigen Bundesländern gibt es Schlichtungsstellen für Ärger im Nahverkehr.

Dieser Artikel ist hilfreich. 771 Nutzer finden das hilfreich.