Geschlossene Immobilienfonds Test

Mit einer Immobilien­anlage fünf bis sechs Prozent Rendite pro Jahr erzielen, ohne ein eigenes Haus oder eine eigene Wohnung kaufen zu müssen – das klingt bequem und verlockend. Aber klappts auch? Finanztest hat neun aktuell angebotene geschlossene Immobilienfonds untersucht, die noch bis zum 21. Juli 2014 angeboten werden. Das unerfreuliche Ergebnis: Vier der neun Fonds sind sofort aus dem Test geflogen, weil sie „Blindpools“ sind. Bei ihnen steht zum Zeit­punkt der Anlegerwerbung ein Teil der Immobilien­investition noch gar nicht fest. Immerhin: Vier der fünf weiteren Fonds bekamen am Ende der Prüfung ein befriedigend. Nur der Aquila Real EstateInvest I der Alceda Asset Management GmbH aus Hamburg ist mangelhaft und landet genauso wie die früh­zeitig ausgeschiedenen Fonds auf der Finanztest-Warnliste.

Dieser Artikel ist hilfreich. 24 Nutzer finden das hilfreich.