Unser Rat

Anleger. Kaufen Sie keine Anteile an geschlossenen Fonds nur aus Steuergründen. Eine Beteiligung ist nur sinnvoll, wenn das Unternehmen eine solide Rendite erwarten lässt. Bedenken Sie, dass Ihr Geld für eine Laufzeit von vielen Jahren gebunden ist.

Steuerberater. Lassen Sie Beteiligungen, die Sie nach 2009 abschließen wollen, von einem Steuerberater prüfen. So können Sie sicher sein, dass es sich um Fonds handelt, die nicht der Abgeltungsteuer unterliegen.

Risikocheck. Prüfen Sie das Angebot mithilfe unseres Risikochecks auf Seite 34. Aussichtsreich sind vor allem ­Angebote, die in vielen Punkten im ­geringen Risikobereich liegen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 759 Nutzer finden das hilfreich.