Besser spülen mit Multitabs

  • Tabtaste. Multi­funk­tions­reiniger können Sie auch bei hartem Leitungs­wasser verwenden. Sollte die Spülmaschine fehlendes Salz oder Klarspüler signalisieren: Prüfen Sie, ob Sie eine spezielle Tabtaste am Gerät drücken müssen. Falls nicht, können Sie die Signale ignorieren. Damit das nicht zu oft nervt, sollten Sie Enthärter­anlage und Klarspülkammer auf die nied­rigste Stufe einstellen. Wie das geht, steht in der Gebrauchs­anleitung der Maschine.
  • Baukastenmethode. Bei sehr hartem Wasser von mehr als 21 Grad deutscher Härte reichen Klarspüler und Salz­funk­tion in den Multi-Tabs nicht mehr aus. Dann müssen Sie beides zusätzlich in die Maschine geben, so als würden Sie Solo-Tabs oder Reinigerpulver verwenden. Dann können Sie aber auch gleich die klassische Baukastenmethode wählen: Solo-Tab oder Pulver plus Klarspüler plus Spül­maschinensalz.
  • Wasser­werk fragen. Den Härtegrad Ihres Leitungs­wassers erfahren Sie bei Ihrem zuständigen Wasser­werk. Entscheidend ist die Gesamt­härte.
  • Nicht horten. Auch wenn im Geschäft Sonder­angebote locken: Große Vorräte sollten Sie nicht anlegen. Einer­seits können Bestand­teile der Tabs ziemlich schnell altern und einen Teil ihrer Wirkung einbüßen. Ander­seits reagieren manche Tabs sehr empfindlich auf eine feucht­heiße Umge­bung, wie sie im Sommer zum Beispiel unter der Spüle vorkommen kann.
  • Richtig platzieren. Die meisten Tabs sind einzeln mit einer nicht wasser­löslichen Folie verpackt. Die müssen Sie entfernen, sonst löst sich der Tab nicht auf. Er gehört in die Dosierkammer der Spül­maschine, nicht in den Besteck­korb oder auf den Boden der Maschine. Beachten Sie die Hinweise auf der Verpackung.
  • Folie. Manche Tabs sind in eine wasser­lösliche Folie gewi­ckelt. Im Test waren das Denk­mit ­­­­­Multi-Power Revolution von dm und Finish Powerball Quantum. Sie dürfen mit Folie in die Dosierkammer der Maschine. Ausgewickelt funk­tionieren sie aber auch.
  • Ganze Tabs verwenden. Ein Tab reicht – nicht mehr, nicht weniger. Selbst wenn Sie einen schmalen Geschirr­spüler haben, der nur acht bis zehn Maßgedecke fasst, sollten Sie einen ganzen Tab benutzen und nichts davon abbrechen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 159 Nutzer finden das hilfreich.