Geschirr­spül­mittel im Test

Heft­artikel als PDF

222

Geschirr­spül­mittel im Test Testergebnisse für 29 Maschinen­geschirr­spül­mittel 2020

Geschirr­spül­mittel im Test Testergebnisse für 29 Maschinen­geschirr­spül­mittel 2020

222

Mehr zum Thema

  • Geschirr­spüler & Geschirr­spül­mittel Geschirr spülen – alle Infos

    - Welche Spülmaschine ist die beste? Lieber Pulver in der Maschine verwenden oder Multitabs? Hier finden Sie Antworten zum Thema Geschirr­spül­maschine und Spül­mittel.

  • Flecken­entferner im Test Nur wenige sind gut

    - Pulver, Sprays, Flüssigseifen, Ultra­schall­stifte – sie sollen erfolg­reich Flecken entfernen. Doch der Test zeigt: Nur wenigen gelingt die Flecken­entfernung gut.

  • Spül­mittel-Test Konzentrate hängen klassische Spül­mittel ab

    - Im Hand­geschirr­spül­mittel-Test treten Konzentrate gegen Klassik-, Öko- und Sensitiv-Produkte an. Die besten Mittel schaffen doppelt so viel Geschirr wie die schwächsten.

222 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Quaosqueen am 27.06.2022 um 18:44 Uhr
Alte Testergebnisse?

Ich dachte die Tests wären jetzt aktuell.Leider sind die von vor zwei Jahren.Hätte ich das vorher gewusst,hätte ich mich nicht angemeldet

budwiser am 13.04.2021 um 18:08 Uhr
Probieren geht über studieren

Meine Erfahrung mit Spültabs: auch bei mit "gut" bewerteten Spültabs gibt es maschinenabhängig Unterschiede. Aufgrund des aktuellen Tests haben wir die Rossmann-Tabs ausprobiert, weil die mit "Testsieger" beworben waren und als Sonderangebot etwas preisreduziert angeboten wurden. Nun, die reinigen subjektiv auch nicht besser als die bisher von uns verwendeten Tabs von Aldi. Aber: reproduzierbar verbleiben bei den Domol-Tabs Reste (leichte Krümel) an der Innenseite der Tür. Nach Zurückwechsel auf die bisher verwendeten Aldi-Tabs sind diese Krümel nicht vorhanden. Insofern kann ich die Beobachtungen von @Jens2019 bestätigen.
Es ist nun aber müßig, hier Ursachenforschung zu betreiben. Man muß also ausprobieren, welche der getesteten Tabs die besten Resultate im eigenen Geschirrspüler bringen. Und wenn die verwendeten Tabs noch ein "gutes" Bewertungsergebnis erzielt haben, umso besser.

Profilbild Stiftung_Warentest am 18.02.2021 um 12:17 Uhr
Haltbarkeit der Geschirrtabs

@thrust26: Wir haben uns mit der Frage der Haltbarkeit der Geschirrtabs bereits im Rahmen der FAQ Geschirrreiniger befasst. Mit der Zeit verlieren Wasch- und Geschirr­spül­mittel tatsäch­lich an Wirk­samkeit. Der Grund: Einige ihrer Inhalts­stoffe können sich mit der Zeit zersetzen – zum Beispiel Bleich­mittel, die gegen farbige Verschmut­zungen wie Teer­änder wirken oder Enzyme, die unter anderem eiweiß- und stärkehaltigen Schmutz knacken. Größere Mengen – egal ob Tabs oder Pulver – auf Vorrat einzulagern, ist daher nicht empfehlens­wert. Beschleunigt wird der Effekt durch Wärme und Feuchtig­keit.
Es ist ratsam, die Mittel trocken bei Zimmertemperatur zu lagern und inner­halb eines Jahres aufzubrauchen. Das Lagern direkt neben Wasch- oder Spül­maschine ist nicht empfehlens­wert. Einige Anbieter geben auf ihren Verpackungen ein Mindest­halt­barkeits- oder Herstellungs­datum an. Oft fehlt ein solcher Hinweis aber. Dann besteht die Gefahr, im Laden ein altes Produkt zu erwischen. (spl)

thrust26 am 18.02.2021 um 11:33 Uhr
Haltbarkeit?

Als Single hält bei mir eine Packung deutlich länger als 1 Jahr. Leider lässt bei den Aldi-Tabs von 2017 die Reinigungsleistung bei Tee schon nach wenigen Monaten rapide nach. Ich muss alle Teetassen von Hand mühsam nachreinigen. Es wäre daher sehr gut, wenn sie auch mal die Haltbarkeit der Tabs prüfen würden.
PS: Wie kann man erkennen wie alt die Tabs im Regal schon sind? Die Aufdrucke sind sehr kryptisch.

Profilbild Stiftung_Warentest am 19.01.2021 um 12:36 Uhr
Wasserlösliche Folie

@urosenbaum: In einer Fußnote weisen wir bei den jeweiligen Tabs darauf hin, dass er mit wasserlöslicher Folie in die Dosierkammer gegeben werden darf und kein Auspacken nötig ist. (Se)