Unser Rat

Die Wahl ist einfach. Am besten haben im Test drei Geschirrspülmaschinen aus dem Hause Bosch/Siemens abgeschnitten: die Bosch SGS 47M22 für 610 Euro, die Siemens SE 24M274 für 600 Euro und die Otto Hanseatic für 500 Euro. Technisch weitgehend gleich, unterscheidet sich das Otto-Gerät vor allem bei den Programmen und der Vielseitigkeit der Geschirrkörbe. Die teureren Spülmaschinen sind bei der Korbgestaltung etwas komfortabler und flexibler.

Trotz weniger stabiler Verarbeitung auch noch „gut“ und viel billiger ist die Beko GS 5543 für nur 330 Euro (siehe test-Kommentare, Tabelle: Klick auf Produktname).

Dieser Artikel ist hilfreich. 1370 Nutzer finden das hilfreich.