Programmwahl: So lesen Sie die Tabelle

Reinigen: Die Programme wurden mit unterschiedlichen Verschmutzungsgraden geprüft. Auch die Bewertungsgrenzen differierten für die Programme (gilt auch für Strom- und Wasserverbrauch). Deshalb sind Vergleiche der Programme unterein­ander nicht sinnvoll. Beispiel: Juno reinigt „sehr gut“ im Spar-, aber nur „ausrei­chend“ im Intensivprogramm. Das heißt nicht, dass man verkrustete Töpfe besser im Sparprogramm spülen sollte, denn dann wäre das Ergebnis noch schlechter.

Trocknen: Das Trocknungsverhalten prüften wir nur im Sparprogramm, weil Unterschiede in den einzelnen Program­men nicht zu erwarten sind.

Tabverbrauch: Miele, Gorenje und Bauknecht verlangen für das Intensivprogramm zwei Tabs. Alle anderen Maschinen kommen mit einem Tab zurecht – mal besser, mal schlechter. Wir hielten uns an die Anbieterempfehlung, bewerteten aber die Verdopplung der Reinigermenge in den Umwelteigenschaften negativ.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2442 Nutzer finden das hilfreich.