Unser Rat

Preise. Für Online­kunden bieten die Deutsche Skat­bank und die Ethik­bank ein kostengüns­tiges Geschäfts­konto. Bei der Deutschen Skat­bank kostet die Girocard (ec-Karte) nur 5 Euro im Jahr, bei der Ethik­bank ist die Girocard mit 10,50 Euro allerdings sehr teuer. Die Direkt­bank DKB bietet Konto­führung und Girocard kostenlos an. Sie können dort aber nur ein Konto eröffnen, wenn Sie zu bestimmen Berufs­gruppen gehören und zum Beispiel Haus­verwalter, Notar, Rechts­anwalt, Steuerberater, Arzt oder Apotheker sind.

Nutzung. Wenn Sie wenige Buchungen im Monat haben, wählen Sie ein Konto mit nied­rigem Grund­preis. Güns­tige Konten kosten nicht mehr als 6 Euro. Bei vielen Umsätzen im Monat schauen Sie besser auf geringe Posten­preise unter 10 Cent.

Beziehung. Genauso wichtig wie ein güns­tiger Preis ist eine gute Zusammen­arbeit mit der Bank. Ein fester Ansprech­partner und regel­mäßiger Kontakt können sich gerade bei unerwarteten Engpässen auszahlen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 497 Nutzer finden das hilfreich.